Alle Neuigkeiten Subscribe

Sekretariat am 25.06.2019

Das Sekretariat ist wegen einer Fortbildungsmaßnahme am Dienstag, 25.06.2019 nicht erreichbar. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Auftakt zur Jubiläums-Vortragsreihe „Stifts Generale“

In 50 Jahren haben ehemalige Stiftsschüler*innen sehr viel Wissen und Erfahrungen auf unterschiedlichen Gebieten außerhalb der Schule gesammelt. Wir freuen uns daher, einige der Absolventen gewinnen zu können, wieder ans Stifts zurückzukehren und uns daran teilhaben zu lassen.

Unsere Vortragsreihe „Stifts Generale“ startet nach den Pfingstferien und wird im nächsten Schuljahr fortgesetzt.

Zu den ersten beiden Vorträgen laden wir hiermit recht herzlich ein:
 

Donnerstag, 27.06.2019, 18 Uhr, vhs-Saal:

Christian Gottschalk, Abitur 1987, Stuttgarter Zeitung
„Journalist – Ein Traumberuf oder ein Albtraum?“

Sie sitzen mit der Kanzlerin zusammen an der Bar oder sprechen mit dem Trainer vom VfB am Spielfeldrand. Sie reisen in ferne Länder und interviewen die Stars aus der Musikszene. Journalisten sind ganz nah dran und mittendrin. Ein Traumberuf.

Ein Traumberuf? Sie werden als Lügenpresse beschimpft und bedroht. Sie verdienen wenig, und sie arbeiten viel. Der Anteil von Burnout-Fällen ist überdurchschnittlich groß. Ein Alptraum? Wie ist es, als Journalist zu arbeiten? Wie hat sich der Beruf in den letzten Jahren verändert und wie wird er sich in Zukunft entwickeln? Welche Ausbildung braucht man überhaupt, um Journalist zu werden? Ist das heute noch ratsam?

Zu diesen und zu vielen weiteren Fragen wird Christian Gottschalk am 27. Juni 2019 in der Reihe Stifts Generale Stellung beziehen. Gottschalk hat 1987 Abitur am Stiftsgymnasium gemacht, in Tübingen Jura studiert und arbeitet seit mehr als zwei Jahrzehnten als Redakteur bei der Stuttgarter Zeitung. Dort kümmert er sich in erster Linie um außenpolitische Themen
mit dem Schwerpunkt China und Russland sowie um die höchstrichterliche Rechtsprechung vom Bundesverfassungsgericht und dem Bundesgerichtshof. (mehr …)

Klimaneutraler Snack-Automat am N!-Tag eingeweiht

von Nicholas Seid (11)

Vom 01.-04.06.19 fanden wieder die Nachhaltigkeitstage, auch „N!-Tage“ genannt, statt. Diese sind eine Initiative der Nachhaltigkeitsstrategie BW und sollen mehr Bewusstsein über nachhaltiges Handeln schaffen, indem landesweit vielerlei – dieses Jahr über 1900 –  Aktionen rund um das Thema veranstaltet werden. Auch das Stifts hat am Montag dieser Woche zum fünften Mal mit einigen solcher Aktionen teilgenommen. Neben themenbezogenen Unterrichtseinheiten gab es auch Vorträge der Umweltsprecher. Mit näheren Infos zu Plastik, Wasser, CO2  und Lebensmitteln soll „von Schüler zu Schüler“ Wissen über die Themengebiete vermittelt werden, die unser Leben prägen. Im Rahmen der Aktion „Artenvielfalt“ wurden Samentütchen verteilt, die die Schüler selbst einpflanzen und damit eine Nahrungsquelle für Insekten und vor allem Bienen bei sich zuhause schaffen können. (mehr …)

Der Zaubertrank eines guten Zeitungsartikels – Die F.A.Z. hautnah erleben

von Josephine Pellegrino (10c)

Wie viel Aufwand steckt eigentlich in so einer Zeitung? Was braucht ein Artikel, um den Lesern zu gefallen? Wie schreibe ich einen wirtschaftlichen Artikel?

Schon im Voraus stellten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10c diese Fragen. Sie haben das Glück, eine der Klassen zu sein, die an dem von der F.A.Z. organisierten Projekt „Jugend und Wirtschaft“ teilzunehmen.

Dieses Projekt richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die Freude am Recherchieren und Schreiben von Artikeln haben. Des Weiteren erhalten die Teilnehmer des Wettbewerbes die Chance, eigene Artikel in der F.A.Z. zu veröffentlichen. Im Rahmen dieses Projektes interviewten die Zehntklässler Gründer*innen und Mitarbeiter*innen von Unternehmen, recherchierten und verfassten Artikel. (mehr …)

Strahlende Gewinner beim Bundeswettbewerb Fremsprachen am Stiftsgymnasium

Von Sanne Mäusling

Im Januar stellten sich unsere Schüler*innen wieder den anspruchsvollen Aufgaben des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen. Nun konnten die Teilnehmer strahlend ihre Urkunden entgegennehmen und sich über ihre tollen Erfolge freuen. 

Florian Mangler aus der Klasse 10c gelang in diesem Jahr ein ganz besonderes Tripel, denn er erlangte zum dritten Mal in Folge einen begehrten Landessieg. Des Weiteren wurden ausgezeichnet: Kira Seidel, Franziska Söhnel (beide Klasse 9c), Heiko Krogloth und Kim Meyer (beide Klasse 10c).

 Wer Lust hat, nächstes Schuljahr dabei zu sein, darf gern schon jetzt seinem Englischlehrer/seiner Englischlehrerin Bescheid geben.

Grün liegt vorne

von der Demokratie-AG

Juniorwahl zur Europawahl 2019: Das Stiftsgymnasium hat gewählt: Die Grünen sind stärkste Kraft!

In der vergangenen Woche gaben am Stiftsgymnasium insgesamt 269 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis 12 im Rahmen der Juniorwahl ihre Stimme ab. Bei der Auszählung der Stimmen konnten Bündnis 90/Die Grünen mit 39,0 Prozent die meisten Stimmen erzielen, gefolgt von der FDP mit 21,6 Prozent der Stimmen.

Die Auszählung der Stimmen ergab folgende Verteilung: (mehr …)

Stell dir vor es ist Europawahl — und alle gehen hin!

Anna Gründler (J1) gewann in diesem Jahr beim Europäischen Wettbewerb mit ihrer beeindruckenden Rede einen Ortspreis. Anlässlich der Wahl am Sonntag legen wir jeder Wählerin und jedem Wähler (und natürlich auch jedem anderen) Annas Rede noch einmal ans Herz.

Was werden Sie am 26. Mai 2019 tun?

Der 26. Mai 2019 ist ein Sonntag. Vielleicht kommen Sie dazu, das
Frühjahrswetter zu genießen. Eventuell verbringen Sie den Abend mit Freunden oder der Familie – also ein ganz normaler Tag. Dabei ist der 26. Mai 2019 alles andere als normal. Er ist ein besonderer Tag, denn an diesem Tag wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. Sie haben dafür keine Zeit? Sie sind wahlmüde? Politikverdrossen? Sie haben etwas Besseres vor? Vielleicht denken Sie auch, Ihre Stimme hat sowieso keinen Einfluss? Dann sind diese Zeilen für Sie bestimmt (mehr …)

Einladung zum Sommerkonzert 2019

von Barbara Schorr

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Musikfachschaft möchte Sie alle sehr herzlich zu unserem großen Sommerkonzert am Donnerstag, 23.05.2019 um 19.00 Uhr in die Dreifaltigkeitskirche, Bleichmühlestraße 11, Sindelfingen einladen. (mehr …)

Notlandung auf dem Schulhof?

Da staunten unsere Schülerinnen und Schüler nicht schlecht, als am 9. April zur Mittagszeit kurzfristig ein Segelflugzeug auf unserem Schulhof landete – trotz Nieselregen!

Die Sparte Segelflug des Flugsportverein Sindelfingen e. V. stellte sich vor und brachte dazu gleich ein komplettes Flugzeug mit. Interessierte Schülerinnen und Schüler konnten sich hautnah über das Fluggerät, seine Ausstattung, Ausbildungsmöglichkeiten und Flugbetrieb erkundigen. Den Staunenden erklärten die beteiligten Experten zum Beispiel, dass man sich bei (mehr …)

Nǐ hǎo! Lái zì zhōng guó dè wèn hòu!

von Alexa Rieger

Nǐ hǎo! Lái zì zhōng guó dè wèn hòu! (Hallo! Grüße aus China!)

Am Montag nach den Osterferien reisten elf Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse des Stiftsgymnasiums gemeinsam mit den Lehrerinnen Nadine Fricker und Helma Brauer nach Peking, China. Nach den anfänglichen Startschwierigkeiten, welche wir der streikenden Airline zu verdanken hatten, wurden wir am Dienstagmorgen alle herzlich von unseren Gastfamilien am Flughafen in Peking empfangen. Für einige startete das Programm schon am selben Tag, da jede gemeinsame Minute mit den Austauschüler*innen ausgekostet werden musste. Am Tag darauf ging es direkt zu einem der Highlights, der „Great Wall of China“. (mehr …)