Abitur, Allgemein

Abitur 2015 – Preise, Belobungen, Auszeichnungen, Anerkennungen

Im Rahmen der Abiturzeugnisübergabe wurden folgende Schülerinnen und Schüler für herausragende Leistungen geehrt.

Insgesamt 16 Schüler können sich über eine 1 vor dem Komma freuen.

Schülerinnen und Schüler mit 1,5 und besser

David Stürner mit Traumnote 1,0
Simon Dahm
Münire Bozkurt
Marie-Louise Wöhrle
Christopher Schüle
Florian Erdemann
Tim Kühnel
Lars Schall

Schülerinnen und Schüler mit einen Ergebnis zwischen 1,6 und 1,9

Tim Seemann
Matthias Wedl
Arne Rubehn
Johann-Jakob Braess
Svenja Wüst
Johanna Wenger
Jens Lohmann

Schülerinnen und Schüler mit einem Ergebnis zwischen 2,0 und 2,2 (Belobung)

Josephine Kristjansdottir
Aaron Kaefer
Simon Igers
Frederike Kederer
Johannes Rott
Sinem Hamarat
Marie Zipperle
Marcel Victoria Braun
Lucas Guimares de Macedo
Lukas Sorge
Robin Gandetzky

David Stürner erhält den Scheffelpreis der literarischen Gesellschaft Scheffelbund für besonders gute Leistungen im Fach Deutsch. Für ebenfalls besonders gute Leistungen im Fach Deutsch vergibt die Fachschaft zwei weitere Preise an Münire Bozkurt und Simon Dahm.

Olivia Ullrich und Belinda Deskaj erhalten den Abiturientenpreis der Stiftung Humanismus Heute für besonders gute Leistungen im Fach Latein.

Marie-Louise Wöhrle erhält den Preis der Fachschaft Englisch.

Der Abiturpreis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung geht an David Stürner, Lars Schall, Johann-Jakob Braess.

Eine Online-Stipendium und Zugang zum Karrierenetzwerk e-fellows.net erhalten David Stürner,
Simon Dahm, Münire Bozkurt, Marie-Louise Wöhrle, Christopher Schüle, Florian Erdemann, Tim Kühnel, Lars Schall.

Christopher Schüle erhielt den Schulpreis Ökonomie des Verbands Südwestmetall.

Den Preis der Deutschen Physiker Gesellschaft für sehr gute Leistungen in Physik erhielten David Stürner, Johannes Rott und Lukas Schellhaas.

Der SMV-Sozialpreis für besonders starkes Engagement in der SMV ging an Paula Werner.

Der Preis des Stiftsgymnasiums für besonders hervorragendes und langjähriges Engagement für die Schulgemeinschaft wurde Christopher Schüle verliehen.