BuntStift, MINT - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik, NwT - Naturwissenschaft und Technik, SIA

Begabungsförderung, eine Aufgabe über die Schule hinaus

Von Wolfgang Ringkowski

Auch am diesjährigen Buntstifttag am Stiftsgymnasium haben der BuntStift, die Schüler-Ingenieurakademie (SIA) und die Hector-Kinderakademie Einblicke in ihre Arbeit gewährt. Darüber hinaus konnten Interessierte in Workshops selbst knobeln oder einfache Experimente durchführen. Auch wurden diesmal erfolgreiche Arbeiten aus dem Wettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ vorgestellt.

Die Sindelfinger Kinder- und Jugendakademie widmet sich vor allem einer vertieften Kooperation zwischen den verschiedensten Bildungseinrichtungen im Großraum Sindelfingen. Sie füllt die Schnittstellen zwischen Kindertagesstätten, Grundschulen, auf der Grundschule aufbauenden Schulstufen und zwischen gymnasialer Oberstufe, Universität und Wirtschaft. Durch Kooperationen kann die Sindelfinger Kinder- und Jugendakademie eine große Kontinuität in der Begabungsförderung gewährleisten.
Das Angebot am Buntstifttag war vielfältig: Zwanzig Stationen weckten die Neugier der jungen Besucherinnen und Besucher. Wie geht das Forschen? Was ist gemeint, wenn jemand seine fünf Sinne beieinander hat? Worüber kann der kleine Stromer staunen? Und wie fühlt es sich an, chinesische Schriftzeichen mit dem Pinsel auf das Papier zu schreiben?

Energie und Umwelt, verblüffende Eigenschaften geometrischer Objekte, ein Leitfähigkeitssensor oder Bau und Programmierung von Robotern – sind das nicht Herausforderungen? Im EinsteinLabor wurden mittels Visualisierungen die Effekte von Einsteins Relativitätstheorie demonstriert und interaktiv erfahrbar gemacht.
Schülerinnen und Schüler, die sich später den Ingenieurswissenschaften zuwenden möchten, bekamen vertiefte Einblicke. Absolventen der Seminare konnten Fragen aus eigener Anschauung und Nachbetrachtung heraus beantworten.

Die wenigen Facetten aus dem Programm, das am »Tag des BuntStifts« den kleinen und großen Besucherinnen und Besuchern geboten wurde, verdeutlichten, dass die Kinder- und Jugendakademie in Sindelfingen mit einem besonderen Anspruch wirbt und sich der Begabungsförderung verschrieben hat.