Austausch und Partnerschulen

La journée franco-allemande au Stifts!

Am 20. Januar 2017 hat das Stiftsgymnasium erneut den deutsch-französischen Tag gefeiert! Dieser Tag erinnert an die Unterzeichnung des Elysée-Vertrags im Jahre 1963 und den Beginn der Freundschaft zwischen den beiden Ländern.

Am Stifts konnte der Tag mit allen Sinnen genossen werden. Der verlockende Duft nach Gebackenem führte die Schüler in die Mensa oder vor die naturwissenschaftlichen Räume: Aufgrund der großen Nachfrage im letzten Jahr gab es dieses Mal an zwei Stationen mit insgesamt sechs Eisen leckere Crêpes in vielen Variationen. Auch andere französische Spezialitäten wie Pain d’épice (Gewürzbrot) und Tarte aux pommes (Apfelkuchen) konnte man sich schmecken lassen, während die Ohren über das Pausenradio mit französischen Liedern unterhalten wurden. Für das Auge ansprechend war die Plakatausstellung, die  wichtige Etappen der deutsch-französischen Beziehung thematisiert und einige der vielfältigen Regionen Frankreichs vorstellt. Der stattliche Erlös unseres Verkaufs (282,20 €) geht an das afrikanische Patenkind der SMV. Vielen Dank an alle Schüler und Kollegen, die mitgeholfen haben!