Archiv für Januar, 2018

Mit temperamentvollen Saitenklängen erfolgreich bei Jugend musiziert

Beim diesjährigen Durchgang von Jugend musiziert hat Nils Heyduck aus der Klasse 5c mit temperament- und klangvollem Saitenspiel auf der Konzertgitarre überzeugt. Der Jury waren das 23 Punkte und die Weiterreichung zum Landeswettbewerb wert, für den wir Nils schon mal die Daumen drücken. Spätestens beim Abend der besonderen Leistung wird sich Nils dann im Stifts hören lassen. Herzlichen Glückwunsch!

„Stifts-goes-green“-AG zu Besuch im Weltladen Sindelfingen

Text: Emma Hübler (7c); Bilder: Sarah Walden (7c) und Katja Schweizer

Am 26. Januar besuchten die Schülerinnen und Schüler der „Stifts-goes-green“-AG und die beiden Lehrerinnen Janina Schäfer und Katja Schweizer den Weltladen in Sindelfingen. Nach kurzem Laufweg von der Schule erreichten wir den Fair-Trade-Laden in der Sindelfinger Innenstadt, der von Ehrenamtlichen betrieben wird. Verkauft werden Lebensmitteln wie z. B. Schokolade, Kaffee, Gewürzen und Reis, aber auch Schmuck aus beispielsweise Nepal oder Peru. Auch Musikinstrumente, Körbe und Papier werden angeboten. Der Weltladen bietet also alles, was das Herz begehrt. (mehr …)

Stiftsgymnasium wieder Klausurschule beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

von Nadine Fricker und Sanne Mäusling

Am 25.01.2018 hat sich das Stiftsgymnasium wieder als Klausurschule für den alljährlichen Bundeswettbewerb Fremdsprachen zur Verfügung gestellt. Unsere 13 Teilnehmer aus den Klassenstufen 8-10 mussten in den von ihnen gewählten Sprachen – Latein, Englisch oder Spanisch – ihr umfangreiches Wissen und ihre Sprachfähigkeiten in mehreren Klausurteilen unter Beweis stellen. Wir freuen uns über die rege Teilnahme und das Interesse am Wettbewerb und werden beim nächsten ‚Abend der besonderen Leistungen‘ in diesem Zusammenhang sicherlich wieder auf viele Erfolge zurückblicken können.

MittagsStift mit (fast komplett) neuem Vorstand

Die Wahl war noch Ende Dezember bei der letzten Mitgliederversammlung. Im neuen Jahr geht jetzt auch das operative Geschäft in neue Hände über: Bei einer Vorstandssitzung haben sich alter und neuer MittagsStift-Vorstand über zwei Stunde für eine geordnete Übergabe zusammengesetzt. Wer ist wofür zuständig? Wer übernimmt die Änderung im Vereinsregister und wen muss man über die neuen Personalien noch in Kenntnis setzen? Und so sieht jetzt der (fast komplett) neue Vorstand aus: Erster Vorsitzender ist weiterhin Tino Luda. Sein Stellvertreter wird Siegmund Zweigart sein. Die Kasse wird in Zukunft Susanne Contorno führen. Als Beisitzer fungiert Ulrich Völter und Schriftführerin ist Andrea Semrau. (mehr …)

Drei Projekttage „Das Stifts sind wir“ – Einladung zum Präsentationsnachmittag

Was macht eine Schule aus? Nur das Gebäude, Lehrer und Schüler oder auch ein bestimmtes Klima oder eine gewisse Einstellung? Im Hinblick auf das nächstjährige Jubiläum 50 Jahre Stifts wollen wir erforschen und ergründen, was „das Stifts“ eigentlich bedeutet – so lautet dann auch das Motto der Projekttage „Das Stifts sind wir“. Vielfalt ist sicherlich ein Punkt, den man mit dem Stiftgymnasium verbindet. Und vielfältig sind auch die Projekte, die sich Schüler und Lehrer diesmal vorgenommen haben: Unser Maskottchen als Häkelhandharbeit, eine Radiosendung, ein Debattierklub, Theater- und Musicalprojekte, aber auch Sportgruppen und naturwissenschaftliche Projekte. Ebenfalls werden einige Projekte von Eltern und ehemaligen Lehrern angeboten.

Wer neugierig geworden ist: Herzliche Einladung zum Präsentationsnachmittag. Hier zeigen Gruppen am Mittwoch, 7. Februar von 14.00 bis 16.00 Uhr in Ausstellungen, Vorführungen oder Präsentationen, was zustande gekommen ist. 

Zeitplan für den Nachmittag (mehr …)