Sport

2. Platz beim Kreisfinale von JtfO im Schwimmen

Direkt nach den Osterferien war es wieder soweit – am 9.4. 2018 fand der Talentwettbewerb des WK IV (2005-2008) bei JtfO im Schwimmen statt.
Beim Talentwettbewerb geht es nicht nur um die klassischen Schwimmdisziplinen, sondern neben der Schnelligkeit auch um Koordination, Ausdauer und das Miteinander im Team (es gibt keine Einzelwertung, nur eine Teamwertung). All diese Fähigkeiten konnten die Schülerinnen bei vier Staffeln (Freistil-Staffel in Brust- und Rückenlage, Beinschlag-Staffel in Brust- und Rückenlage, Brust-Staffel, Koordinations-Staffel mit 3x Brustarme mit Kraulbeinen und 3x Altdeutsch) sowie dem Dauerschwimmen (10 min) zeigen.

Fürs Stiftsgymnasium waren, zusammen mit Lehrerin Manuela Lembach, folgende Schülerinnen mit dabei:
Maja Kimmerle (5d), Nina Heinkele (6a), Ella Fecker (6c), Lale Knoll (6c), Annika Kaupa (6c), Anna Horvath (6d), Chiara Kimmerle (6d), Tuba Aslan (7a) und Kirsten Berner (7c).