AG - Arbeitsgemeinschaften, Über die Schule hinaus

Schule kann auch anders – SchulTanzBegegnung im Theaterhaus Stuttgart

Dass Schule auch anders kann, das zeigt sich hier! Wenn Bewegung und Musik sich auf eine kreative, bunte und immer wieder überraschende Weise begegnen, dann entsteht Kultur. 500 Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen und aller Schularten bieten begeisternde, fröhliche und immer wieder unerwartete Beiträge zwischen klassischem Tanz, Street Dance und experimenteller Bewegungschoreographie. Die Besonderheit dieser Veranstaltung liegt für die beteiligten Schulen darin, dass die Tanzgruppen alle von einem Musikensemble, einer Band, einem Orchester, einem Chor oder einem einzigen Instrument live begleitet werden. Durch dieses Zusammenspiel entstehen Darbietungen von äußerster Lebendigkeit.

In diesem Jahr mit dabei sind Jungs und Mädels aus der Klassenstufe 6, die im Sportunterricht Bewegungen im Jumpstyle einstudiert haben. Ergänzt wird die Choreographie von Mädels der Tanz-AG, die zu Shape of You tanzen. Zusammen gibt das Shape of Jumpstyle, begleitet von der StiftsBigBand.
Außerdem wird das Jugendprojekt Theaterhaus+Plus Beiträge aus der Produktion „Mein Block“ zeigen.
Die diesjährige SchultanzBegegnung Baden-Württemberg steht unter der Schirmherrschaft von Eric Gauthier, der bei der Veranstaltung ebenso zugegen sein wird wie Frau Ministerialdirektorin Gerda Windey als Vertreterin des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport und Frau Bürgermeisterin Isabel Fezer als Vertreterin der Stadt Stuttgart.
Karten zu € 6,- (erm. € 4,-) gibt es an der Kasse des Theaterhauses Stuttgart. 

Dienstag, 26. Juni, 18:00 Uhr, Theaterhaus Stuttgart