Wettbewerbe

The Big Challenge: Sarah Geißler, Klasse 9b, gewinnt den Landespreis

von Nadine Fricker

Auch in diesem Jahr stellten sich wieder zahlreiche Stiftler dem Big Challenge Wettbewerb. 140 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis 9 testeten am 3. Mai ihre Englischkenntnisse in den Bereichen Wortschatz, Grammatik und Landeskunde. Erstmalig gewann eine Schülerin des Stiftsgymnasiums den Landespreis und belegte bundesweit einen hervorragenden 15. Platz (21 423 Teilnehmer). Die Pokalübergabe sowie die Ehrungen der Hauptpreisträger am Stifts fand am 29.6.18 statt.

Die Hauptpreisträger in diesem Schuljahr sind:

Klasse 5: Miguel Palacios (5d), Aditya Kumar (5d) Emmilie Henning (5c) und Felix Brandtner (5c)
Klasse 6: Malvina Kuhn (6d), Finn König (6d), Lucas Tommasi (6c), Ari Said (6c) und Damian Oberhofer (6c)
Klasse 7: Emma Geißler, Klasse 7b, belegte einen ausgezeichneten 22. Platz in Baden-Württemberg. Ella Hauptmann (7b) wurde hervorragende 61. Zudem wurden Stefanie Schilling (7b) und Carsten Bradfisch (7c) geehrt.
Klasse 8: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den 8. Klassen schnitten auch sehr gut im Landesvergleich ab. Maria Manea (8c) belegte hier Platz. 43, Franziska Söhnel (8c) Platz 47 und Caroline Schilling (8a) Platz 84.
Klasse 9: Überzeugen konnten auch die Schülerinnen und Schüler aus Klasse 9. Neben dem hervorragenden Platz von Sarah Geißler (9b) belegte Florian Mangler (9c) den 18. Platz, Markus Escher (9b) den Platz und Daniel Traub den 53.

Congratulations!