Allgemein

Jugend trainiert für Olympia (JtfO) – Tennis: Platz 2 im Landesfinale!

von Natascha Gießler (Klasse 11)

Nach einem tollen 3. Platz im Landesfinale des letzten Jahres gingen wir – (Isabel Löprich (10a), Natascha Gießler (11), Alexa Rieger (10c), Annelie Breitling (10a) und Alina Herkenrath (10a)  – am 7. Mai 2018 wieder an den Start.
Nach erfolgreichen Spieltagen gegen das Degerlocher Wilhelms-Gymnasium, die Stuttgarter Merzschule und das Leonberger Johannes-Keppler-Gymnasium haben wir auch das Gerlinger Robert-Bosch-Gymnasium sowie das Hans-Baldung-Gymnasium Schwäbisch Gmünd besiegt.
Beim Landesfinale, welches in diesem Jahr am 11. + 12. Juli in Singen stattfand, trafen sich nun die erfolgreichsten vier Manschaften. Dort erzielten wir am ersten Tag einen 4:2 Sieg gegen das Gymnasium Hechingen und sind somit der Sieger aus Württemberg.

Der Gegner am nächsten Tag – beim Spiel um Platz 1 – war das Helmholtz-Gymnasium Heidelberg. Diese Schule ist eine von 7 in Baden-Württemberg, die zum Verbund „Eliteschulen des Sports“ gehört.
Umso beachtlicher ist das von uns erspielte Ergebnis von 3:3 Matches. Der Sieg allerdings ging mit 8:6 Sätzen an Heidelberg. Mit unserem 2. Platz in ganz Baden-Württemberg sind wir daher mehr als zufrieden.