Archiv für November 4th, 2018

Wer so fährt, zahlt mehr!

Autofahrer mit einem riskanten Fahrstil verursachen mutmaßlich mehr Unfälle als Wagenlenker mit einer gemäßigten Fahrweise. Doch die Autoversicherungen berücksichtigen das bisher nicht. Einen Prototypen für die Lösung dieses Problem bastelte das #StiftsHack-Schülerteam beim Stuttgart Hackathon 2018 in nur 48 Stunden (+ 1 Stunde Zeitumstellung).  Bei dieser Veranstaltung suchen sich technikbegeisterte junge Leute kreative Herausforderungen, wie Programme, Elektronikbauteile, Schnittstellen und Daten miteinander verbunden werden können, sodass etwas Neuartiges entsteht. Auch in diesem Jahr nahmen wieder zwei Schülerteams teil, eines vom Stiftsgymnasium, das andere vom Ferdinand-Porsche-Gymnasium Zuffenhausen.

Zusammen mit gut 200 anderen Hackern in 40 Teams wurde vom 26. bis zum 28. Oktober im Römerkastell Stuttgart programmiert, gelötet, gedacht und ausprobiert, immer mit der Herausforderung, wie weit man mit der Entwicklung in der begrenzten Zeit kommen kann. (mehr …)