Archiv für Juli, 2019

Schöne Schuljubiläums-Ferien

Mit einem Bild der San Fran Stiftsco-Staatsflagge verabschieden wir uns in die Sommerferien.

Das Sekretariat ist noch bis einschließlich Freitag, 2. August von 8.00 bis 12.00 Uhr und dann wieder ab Mittwoch, 4. September 2019 erreichbar.

Schulbeginn ist Mittwoch, der 11. September 2019 um 7.40 Uhr, die neuen Fünftklässler starten um 8:30 Uhr. Die Stundenpläne stehen vermutlich ab dem 9. September im Intranet zur Verfügung.

Und wer sich die beiden wichtigsten Termine im neuen Schuljahr noch nicht notiert hat:

Freitag, 22. November: Jubiläums-Gala in der Stadthalle Sindelfingen
Samstag, 23. November: Ehemaligentreffen im Stiftsgymnasium

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Jubiläums-Schuljahr 2019/2020.

Erfolgreiche Schülerinnen und Schüler beim Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg

von Daniela Keller

Beim Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg verfassen jährlich ca. 3500 -4000 Schülerinnen und Schüler Wettbewerbsbeiträge zu aktuellen politischen Themen. Schülerinnen und Schüler des Stiftsgymnasiums konnten in diesem Schuljahr wieder hervorragende Preise gewinnen.

Zweite Preise haben Mona Gäbelein und Jacqueline Rommel (J1) für ihre gemeinsam erstellte Präsentation und Felix Lampert (10c) für seine Karikaturanalyse gewonnen. Meret Neumann (9d) hat einen dritten Preis für ihre Erörterung gewonnen. Die Preisträger*innen erklären nun selbst, mit welchen Themen (mehr …)

Ehren-Pause XXL

Zum Ende des Schuljahres haben sich bei den Lehrer*innen der Schule zahlreiche Preise und Urkunden angesammelt: Sieger*innen unter anderem beim Big Challenge, dem ChemAll-Wettbewerb, dem Diercke Wissen-Wettbewerb oder dem Europäischen Wettbewerb wollten geehrte werden, aber auch Schüler*innen, die sich im Laufe des Schuljahres als Mentoren ausbilden ließen warteten auf ihre Teilnahmeurkunde. Eine ganze Menge Engagement wurde vom SaS-Organisationskomitee vor, während und nach der San Fran Stiftsco-Tage gezeigt. (mehr …)

Drohnen helfen bei der Erdvermessung

von Sanne Mäusling

Am 16.07.2019 machte sich die Klasse 9c auf den Weg, um sich am ‚Tag der Geodäsie‘ über verschiedene Ausbildungsberufe und Studienfächer in diesem Bereich informieren zu lassen. Dazu wurden bei strahlendem Wetter auf dem Flugfeld verschiedene Stationen in Kleingruppen bewältigt, bei denen unterschiedliche Aufgaben zu lösen waren. Die Schüler und Schülerinnen stellten zum Beispiel ihr geografisches und mathematisches Können unter Beweis und konnten auch einen Einblick in die Einsatzbereiche der neusten Drohnentechnik gewinnen. 

Wir danken den Veranstaltern für die hervorragende Organisation und Betreuung vor Ort! (mehr …)

Unsere Absolventen 2019! Herzlichen Glückwunsch!

 

Diard Ajeti, Lisa Andres, Mark Bachner, Tim Bauer, Nico Beyer, Larissa Czornik, Abdullah Dayioglu, Max Dećman, Niman Deskaj, Stefania Dimitrovska, Laura Dörflinger, Marius Dörich, Markus Eberhardt, Enes Eminovic, Jonas Eppard, Julian Erath, Kilian Fischer, Desiree Formaggio, Nikolai Frey, Leonard Frühauf, Justus Gaude, Patricia Geljić, Julia Georgii, Markus Giel, Natascha Gießler, Felix Goth, Ariel Grabowski, Henrike Hahmann, Tim Haidle, Muhammed Hamarat, Janis Hirschkorn, Anina Keuchel, Azzaldeen Khabaza, Jonathan Klotz, Christoph Lange, Jan Lehmann, Radu Manea, Florian Michel, Jonathan Möller, Sarah Moßhammer, Jannes Müller, Sina Ockert, Beyza Önder, Melda Özdemir, Maximilian Pfeffer, Valentina Pianu, Ian Reichl, Oliver Ries, Lars Rösel, Celina Rüttermann, Rümeysa Salmanli, Eleonora Savinova, Tom Schall, Lisa Schenk, Fabian Scherzer, Eva-Maria Seemann, Ricco Sobbe, Hannah Spieß, Florian Stiegeler, Marko Stjepanović, Lukas Stotz, Laura Stumbilich, Jannik Taubert, Loretta Trianni, Céline Wagner, Tamara Weihs, Cedric Weiss, Dustin Werner, Yannick Wölfle, Karla Wörner, David Wolff, Simon Zeile, Florian Zipperle,

Vom Büffeln zum Springbock

Die Bürgerstiftung Sindelfingen lobt in diesem Schuljahr wieder den Springbock Schülerpreis aus. Diesen mit je 100,- € dotierte Preis können Schüler*innen der Klassen 7-10 erhalten, die sich innerhalb innerhalb eines Schuljahres
• in drei Fächern um eine Note und
• in einem Fach um zwei Noten verbessert haben und
• im Gesamtnotendurchschnitt keine Verschlechterung bei den verbleibenden Fächern stattgefunden hat.

Weitere Informationen dazu bei der Bürgerstiftung und auf dem Springbock-Plakat.

If you’re going to San Fran Stiftsco – Eröffnung von Schule als Staat

Seit dem frühen Montagmorgen passieren rund um das Stiftsgymnasium seltsame Dinge. Nicht mehr 800 Schüler*innen betreten das Schulgebäude, sondern mit dem Beginn des Schulstaats „San Fran Stiftsco“ sind es jetzt Bürger*innen, die die Grenze passieren. Dazu wurde das Staatsgebiet mit einem Bauzaun abgesichert und an den Grenzposten achten Grenzbeamt*innen darauf, dass nur befugte Personen das Hoheitsgebiet betreten. Auch muss sichergestellt werden, dass nicht unangemeldete Waren eingeführt werden. 

Um gleich von Anfang an ein Zeichen der guten Nachbarschaft zu setzen, wurde Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer zur Eröffnung des neuen Staates eingeladen. Er zeigt sich in seiner Ansprache beeindruckt vom Engagement der beteiligten Schüler*innen und war vor allem vom einfachen Steuersystem begeistert, wenngleich er auch fürchtete, es könne eine Steueroase entstehen. (mehr …)

YOUrope-es geht um dich!  – Stiftsgymnasium sehr erfolgreich beim 66. Europäischen Wettbewerb

Es war mucksmäuschenstill im Sensapolis in Sindelfingen, als am 24.06.2019 das Video aller eingereichten Beiträge zum Europäischen Wettbewerb auf einer großen Leinwand gezeigt wurde – Bilder, Texte, Lieder – sie alle hatten nur ein gemeinsames Thema: Europa. Die Kinder und jungen Erwachsenen haben eindrucksvoll bewiesen, wie sehr sie das Motto ‘YOUrope – es geht um dich‘ verinnerlicht und verstanden haben.

11Schüler*Innen vom Stiftsgymnasium wurden in diesem feierlichen Rahmen für ihre hervorragenden Leistungen beim Wettbewerb mit Orts- und Bundespreisen geehrt.

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns, wenn im nächsten Schuljahr traditionsgemäß wieder viele Schüler*Innen teilnehmen.

Wer nun Lust hat, sich auf eine fiktionale Reise durch Europa zu begeben, dem sei der prämierte Wettbewerbsbeitrag von Heiko Krogloth (Klasse 10c) ans Herz gelegt. (mehr …)

DHB-Schulhockeypokal in Krefeld

von Carla Frey und Isabel Bernklau

Vom 16.5. bis zum 18.5.2019 waren einige von uns in Krefeld auf einem Hockey-Turnier. Dort haben wir unsere spielerischen Fähigkeiten mit sieben anderen Mannschaften gemessen.
Auch wenn wir nicht in allen Spielen erfolgreich waren, haben wir uns von Spiel zu Spiel verbessert.
Man muss dabei aber auch beachten, dass:

  • wir im Vergleich zu den anderen Mannschaften mit sehr wenigen Vereinsspielern gespielt haben.
  • manche von uns zu diesem Zeitpunkt erst ein halbes Jahr Hockey gespielt haben.
  • wir noch nie in dieser Zusammenstellung gespielt haben und unsere technischen Fähigkeiten noch stark verbessern müssen.

Wenn wir abends zu dem benachbarten Tennisverein Essen gegangen sind, haben wir uns oft mit den gegnerischen Spielern unterhalten. Nach dem Abendessen haben wir dann meistens noch bis spät in die Nacht hinein Hockey gespielt. (mehr …)