Allgemein, News, Schüler, Veranstaltungen

Alles über Pessach, Jom Kippur und Schabbat – ein lehrreicher Ausflugstag der neunten Klassen

von Emma Hübler (Klasse 9c)

Schon früh morgens machten wir uns, die gesamte Klassenstufe 9, auf den Weg nach Stuttgart. Unser Ziel: Die Stuttgarter Synagoge. Diese erreichten wir bereits nach einer knappen Stunde mit der S-Bahn und einem kurzen Fußweg durch Stuttgart. Leider hatten wir nicht sonderlich viel Glück mit dem Wetter, dies hinderte uns allerdings nicht als Gruppe der Klassen 9a und 9c, um 09:00 Uhr an der Synagoge anzukommen und gespannt darauf zu sein, was uns erwartete. Im Inneren der Synagoge startete gleich die Führung und Vorstellung, geleitet durch eine sehr nette Mitarbeiterin. Dies war sehr lehrreich und spannend und von der Ausstattung einer Synagoge, über die jüdischen Feiertage bis hin zur handgeschriebenen Tora, die uns als Abschluss und als Highlight gezeigt wurde, erfuhren wir viel über den jüdischen Glauben. Nach dem Ende der ersten Führung kam auch sogleich die Klassengruppe 9b und 9d, die mit dem zweiten Teil in den Exkursionstag starteten. Unsere Gruppe erkundete nun den Christlich-Jüdischen Friedhof mithilfe verschiedener Fragestellungen. Nach der Besprechung der Aufgaben erfolgte kurz darauf die Rückkehr nach Sindelfingen. Somit ging ein schöner Ausflugstag zu Ende, aus dem wir viele tolle Erfahrungen und eine tolle Weiterbildung zum Thema Religionen mitnehmen durften.