MINT - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Schätze aus der Mülltonne – Einladung zur Schlau-Schau

Das Stiftsgymnasium nimmt auch in diesem Jahr im Rahmen der Sindelfinger Wissenstage an der Schlau-Schau teil. Die Veranstaltung wird von der Bürgerstiftung organisierten. Dabei zeigen Sindelfinger Schulen am Samstag, 1.2.2020 an einem Infostand im Breuningerland, wie sie ein vorgegebenes Thema im Unterricht oder in AGs umsetzen. In diesem Jahr lautet es „Recycling: Schätze aus der Mülltonne / Upcycling: aus Alt mach Neu“. Unsere Schule zeigt dabei „Digitalisierung und Restaurierung von alten Fotografien und Audioaufnahmen“. Die Klassen 5c und 5d haben dazu die Grundlagen in Medienbildung erarbeitet. Herzliche Einladung zu einem Besuch an unserem Stand. Wer alte Fotos mitbringt, kann live erleben, welche Möglichkeiten in der digitalen Bildbearbeitung stecken: Flecken entfernen, Risse und Knicke glätten. Außerdem: Warum klingen alte Tonbandaufnahmen nicht mehr so wie am ersten Tag? Und was kann man dagegen tun?

Weitere Informationen im Einladungsschreiben der Bürgerstiftung:

„Einer der Höhepunkte der Wissenstage ist mit Sicherheit auch in diesem Jahr wieder die von der Bürgerstiftung Sindelfingen zum 12. Mal organisierte Schlau-Schau im Breuningerland Sindelfingen. Kinder und Jugendliche aus Sindelfinger Schulen, präsentieren ihre Projekte, an denen sie in den letzten Wochen getüftelt und geforscht haben. Dieses Jahr dreht sich alles um das Thema „Recycling: Schätze aus der Mülltonne / Upcycling: aus Alt mach Neu“. Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, 9 Schulen und das Jugendforschungszentrum zur Teilnahme zu begeistern. So nehmen alle Sindelfinger Gymnasien, drei Realschulen, die Internationale Schule sowie die Gottlieb-Daimler-Schule 2 teil. Darüber hinaus präsentiert sich die Bürgerstiftung/Jugendbürgerstiftung mit einem Informationsstand. Damit die Projekte auch ansprechend präsentiert werden können, werden die Schulen/Schüler vom Breuningerland unterstützt: Center-Manager Dennis Reichpietsch stellt nicht nur die Ausstellungsfläche zur Verfügung, sondern auch professionelle Unterstützung für die Standgestaltung. Eröffnet wird die Schlau-Schau am Samstag 01. Februar 2020, um 11:00 Uhr im Breuningerland Sindelfingen vom Hausherrn Dennis Reichpietsch (URW-Management), Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer, dem Vorstand der Bürgerstiftung Sindelfingen, der geschäftsführenden Schulleiterin der Gymnasien Martina Fuchs und Herrn Wolfgang Hörmann vom Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises. Hierzu laden wir Sie herzlich ein! Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Zeit finden, diese ganz besondere Schlau-Schau der Sindelfinger Schulen zu besuchen.“