Allgemein, Wettbewerbe

Stiftsgymnasium kann zahlreiche Erfolge beim Schülerwettbewerb des Landtages verbuchen

von Sanne Mäusling

 

Was bedeutet das Artensterben für unsere Zukunft? Welche Aufgaben stellen (auch die künftigen) Flüchtlingsströme an die weltweite Bevölkerung? Was sind die Vor- und Nachteile des Homeschoolings? Diesen und weiteren spannenden Fragen widmeten sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Stiftsschüler*innen beim Schülerwettbewerb des Landtages Baden-Württemberg und wurden dafür mit fantastischen Auszeichnungen belohnt! 

Wir gratulieren zu einem 2. Preis: Maida Cosic (8c), Charlize Preissler (8c), Gazmend Redzepi (10c) und Falk von Göler (10c) und zu einem 3. Preis: Asude Bozkurt (10c), Shreya Thapa (10c), Jeannine Weigel (10c), Ravan von Göler (Jgst. 12).

Viele Texte, die ausgezeichnet wurden, sind jetzt auch in der Schülerzeitung „Written Times“ zum Nachlesen verfügbar 

Betreuende Lehrkräfte: Corinna Schmidt, Sanne Mäusling, Oliver Moll