Allgemein

Logistische Hochleistung – Büchertausch am Stiftsgymnasium

von Sanne Mäusling

Anders als sonst fand der Büchertausch coronabedingt in den ersten zwei Schulwochen am Stiftsgymnasium statt. Was am Ende darin mündete, dass jeder Schüler und jede Schülerin an einem Tag einen Bücherstapel abgab und sich am nächsten Tag über einen neuen freuen konnte, kam hinter den Kulissen einer logistischen Meisterleistung gleich. Viele fleißige Schüler*innen begannen bereits in der letzten Ferienwoche damit, Arbeitshefte zu stapeln, neue Bücher zu inventarisieren und zahlreiche Listen für die Erstellung korrekter Bücherstapel zu wälzen. Damit auch jede/jeder am entsprechenden Tage mit einem neuen Buch versorgt werden konnte, waren die fleißigen Helfer*innen oft bis in die späten Nachmittagsstunden am Werk.

Ohne euren unermüdlichen Einsatz, eure Umsicht und Flexibilität wäre dieser Büchertausch in diesem Jahr nicht so reibungslos verlaufen. Unser großer Dank geht an: Emma Hübler, Felix Schubert, Sarah Walden, Ellen Leinekugel, Matteo Diegruber, Lukas Eberhardt, Friedrich Reinert, Felice Kürschner, Laura Dörflinger und natürlich an die Köpfe des Teams: Kirsten Berner, Philine Härtweg und Tamara Diegruber.

Danke, dass ihr da wart, um kräftig mit anzupacken! Sara Cerkinaj, Isabella Kern, Alessia Nestle, Sofia Wolff, Lena Hunold und Marin Härtweg. Danke an Marko für die Scanner.

Danke an Frau Weber und Frau Bär im Sekretariat, die immer in den Überblick behielten, uns mit zahlreichen Listen versorgten und alle notwendigen Mails schrieben. Danke an Herrn Müller, der uns bei der logistischen Planung der Bücherausgabe unterstützte.

Die letzten Nachbestellungen laufen zurzeit noch, sodass alle, denen noch ein Buch fehlt, dieses zeitnah erhalten können. Bei dringenden Fragen gern an mich wenden: sanne [*punkt*] maeusling [*at*] stiftsgymnasium [*punkt*] de