Demokratie

Das Stifts hat gewählt – Linus Bachmann, Adonis Abazi und Maja Fexmer ziehen in den Jugendgemeinderat ein

von Florian Grosch

Stiftsgymnasium
Wahlbeteiligung: 52,6 %
Linus Bachmann 191
  Adonis Abazi 146
  Maja Fexmer 80

Wir bedanken uns für die Kandidatur herzlich bei: Mona Bahiani, Benedikt Bender von Säbelkampf, Erita Gashi, Ivo Romano Juric, Aditya Kumar, Tobias Kurz, Micha Neitzel und Leonie Ulrich.

(aus der Bekanntmachung des offiziellen Wahlergebnisses)

Letzte Woche wählten die Schülerinnen und Schüler des Stiftsgymnasiums ihre Vertreterinnen und Vertreter im Jugendgemeinderat. Dabei hatten sie die Auswahl zwischen elf hervorragenden Kandidatinnen und Kandidaten, die sich trotz der Beschränkungen des Wahlkampfes aufgrund der Pandemie voll einsetzten und mit Steckbriefen, Videos und in Gesprächsrunden für sich warben.
Am Ende konnten sich Linus Bachmann (Klassenstufe 11), Adonis Abazi (Klassenstufe 12) und Maja Fexmer (9c) durchsetzen. Ein Dank gilt aber allen Kandidatinnen und Kandidaten dafür, dass sie die Jugendgemeinderatswahl am Stifts zu einer echten Auswahl gemacht haben. Keine andere Schule in Sindelfingen hatte ein so großes Teilnehmerfeld.
Bei der Wahlbeteiligung von über 50 Prozent zeigt sich auch das große Engagement der Lehrerinnen und Lehrer, die in ihrem Unterricht über die Wahl informierten und der Schülerinnen und Schüler, die ihre Stimme abgaben. Auch ihnen allen einen herzlichen Dank für ihren Einsatz.
Schon im Herbst gibt es die nächste Chance zur Wahl. Dann findet im Vorfeld der Bundestagswahlen wieder die Juniorwahl am Stiftsgymnasium statt.