Sport, Wettbewerbe

Stifts-Challenge 2021

von Manuela Lembach

In der vergangenen Woche wurden vom Stifts-Challenge-Team endlich die langersehnten Preise an die Einzelsieger und die Siegerklassen vergeben. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl hatte sich das Team mit den Schüler*innen Philine, Kira und Ivo sowie den Lehrer*innen J. Söhnlein, M. Lembach und O. Glotzmann dafür entschieden, nicht nur die/den beste(n) Läufer*in zu ehren, sondern die besten Drei jeder Stufe; und bei den Klassen wurden dann durch die knappen Ergebnisse und das Kopf-an-Kopf-Rennen die Plätze 1 und 2 prämiert.

Bei den Einzelergebnissen erhielten die Erstplatzierten einen 25€-Gutschein für den Stahl-Sport-Shop in Maichingen sowie ein Mikrofaser-Handtuch, für Platz 2 gab es ein Sprungseil und ein Handtuch und für Platz 3 ein Sprungseil.
Bei den Gruppenpreisen durften sich die 6c und die 7e über einen Sportbeutel mit Fußball, Rugby-Ei, Frisbee, Gummitwist etc. sowie 25€ für die Klassenkasse freuen, für die 10b gab es 75€ für die Klassenkasse; die Zweitplatzierten 5d, 7c und 10d erhielten jeweils 25€ als Obulus für ihre Leistung.
Ein großer Dank geht an den Elternbeirat und den Förderverein des Stiftsgymnasiums, die die Preise je zur Hälfte gesponsert haben sowie an den Stahl-Sport-Shop – bekannt durch die unzähligen Laufevents in der Region und den Laden in Maichingen – der den Wert des Gutscheins um je 5€ erhöht hat – hierfür vielen herzlichen Dank!