Lehren und Lernen

Sindelfingen lernt – 3. Runde des „Springbock-Schülerpreis“ der Bürgerstiftung

Die Bürgerstiftung Sindelfingen greift nach der letztjährigen Pandemiepause ihren populären Preis für prächtige Zeugnisnoten wieder auf. Beim 3. Springbock-Schülerpreis springen 100 Euro raus, wenn man seine Zeugnisnoten deutlich verbessern konnte. Der Preis richtet sich an Schüler*innen der Klassen 7 bis 10 und eine Bewerbung ist unter folgenden Bedingungen möglich:

Die Leistungen haben sich innerhalb eines Schuljahres in drei Fächern um eine Note und in einem Fach um zwei Noten verbessert und der Notendurchschnitt bei den verbleibenden Fächern darf sich nicht verschlechtert haben.
Die Preise sind mit 100 Euro dotiert. Wenn die Gesamtsumme von  2.000 Euro überschritten wird, entscheidet das Los. Schüler*innen, die eine Schulart verlassen, um ihre Schullaufbahn in einer niedrigeren Schulart fortzusetzen, sowie Wiederholer*innen können sich nicht um diesen Preis bewerben.

Mit den Zeugnissen vor den Sommerferien gibt es dazu nochmals Informationen von der Bürgerstiftung.