Alle Beiträge von Meinrad Müller

Vortragsreihe LEAD: LErnforschung Auf Distanz

Am interdisziplinären Forschungsnetzwerk an der Universität Tübingen „LEAD“ hat eine Vortragsreihe zum Thema Lernforschung auf Distanz begonnen. Dabei ist es dem Institut nicht nur gelungen, das eigene Namens-Akronym LEAD (Learning, Educational Achievement, and Life Course Development) erneut zu verwenden und umzudeuten, sondern es wurde auch eine interessante und hochaktuelle Reihe von Vorträgen kuratiert. 

Spätestens in der Corona-Krise ist deutlich geworden: Die Wissenschaften leisten einen wertvollen Beitrag zur Orientierung in Bereichen, die einerseits  von der Intuition andererseits vom Bewahren an bekannten Mustern geprägt ist. Dazu zählen Kritiker z. B. das Bildungssystem. Im Zeitalter der Digitalisierung betritt das Bildungssystem oft unbekanntes Terrain – auch hier sind Ergebnisse der empirischen Bildungsforschung wegweisend.

Daher möchten wir auf die Vortragsreihe aufmerksam machen. (mehr …)

Sudoku-Turnier am Stiftsgymnasium

Was ist das?

Sicher hast du schon mal Sudokus in Zeitschriften gesehen und vielleicht auch schon welche gelöst. Viele der veröffentlichten Sudokus haben die Standardgröße 9×9 mit Gebieten der Größe 3×3. Aufgabe ist es, das Rätsel komplett mit Ziffern zu füllen, in diesem Fall mit den Ziffern von 1 bis 9, und dabei darauf zu achten, dass sich in jedem Gebiet, in jeder Zeile und in jeder Spalte keine Ziffer wiederholt. Manche Sudokus sind auch kleiner und benutzen nur die Ziffern 1 bis 6.
Es gibt aber auch viele Varianten von Sudokus, wie zum Beispiel Killer-Sudokus, Diagonal-Sudokus, Pünktchen-Sudokus und viele mehr. Eine Variante namens Extra-Regions findest Du hier.

(mehr …)

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen (Stand 21.12.2020 – 17 Uhr)

Auch wenn die Schulgemeinschaft in wöchentlichen E-Mails stets auf dem Laufenden gehalten wird, wollen wir hier im auslaufenden Lockdown-Light und kurz vor den Weihnachtsferien nochmal die wichtigsten Informationen bündeln.

Informationen für den Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien

Schreiben von MD Föll vom 21.12.2020

Für den 05.01.2021 ist ein Treffen der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsident*innen geplant. Vermutlich erst danach erhalten wir weitere Informationen…

Informationen zur Zeit ab dem 16.12.2020 

Klasse 11 und 12: verpflichtender Fernunterricht bis einschließlich 22.12.2020
Klasse 5 bis 10: Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien ist Dientag, 15.12.2020 („gleichzusetzen mit vorgezogenen Ferien“).
Notbetreuung vom 16.12. bis 22.12.2020
Siehe auch: Pressemitteilung des Kultusministeriums vom 13.12.2020

Die wichtigsten Neuerungen der letzten Wochen:
Die Gesundheitsbestätigung (wie nach den Sommer- und Herbstferien) entfällt
Regelungen zum Unterricht vor Weihnachten (wir informieren die Schulgemeinschaft noch über die konkrete Umsetzung am Stiftsgymnasium!)
Regelungen im Zusammenhang mit Kontakt- und Cluster-Personen (Corona-Verordnung Absonderung)
Maßnahmen für einen Inzidenzwert >200

Aktuelle Schriebe und Dokumente des Kultusministeriums:

Informationen zur Anpassung der CoronaVO Schule vom 08.12.2020 (Kultusministerium BW)
CoronaVO Schule (gültig ab 08.12.2020)
Schreiben von M’in Dr. Susanne Eisenmann zum Unterricht vor den Weihnachtsferien vom 01.12.2020
Anlage zur Maskenpflicht (15.10.2020)
Anpassung der Maskenpflicht (21.10.2020)
Anlage aktualisierte Hygienehinweise (15.10.2020)
Anlage des Umweltbundesamtes zum Lüften (15.10.2020)

Weitere Dokumente des Kultusministeriums

Umgang mit Erkältungssymptomen

Das Stiftsgymnasium im Shutdown: So sind wir erreichbar

Einsam und verlassen steht der schön geschmückte Weihnachtsbaum in der Schule. Während die Oberstufe daheim im Online-Unterricht noch lernt, erreichen Sie das Sekretariat und die Schulleitung zu folgenden Zeiten:

Mittwoch, 16.12.2020 bis 14 Uhr
Donnerstag, 17.12.2020 bis 14 Uhr
Freitag, 18.12.2020 Inventur/Anrufbeantworter bis 13 Uhr

In dringenden Fällen können Sie eine E-Mail an die bekannte E-Mail-Adresse der Schulleitung schreiben.

Sindelfingen groovt – und wir grooven mit!

von Dr. Hans-Jakob Zimmer

Sindelfingen groovt – Nachdem es im Musikunterricht am Stifts pandemiebedingt immer ruhiger geworden ist, kam ein großzügiges Geschenk der Bürgerstiftung Sindelfingen zur rechten Zeit: Im Oktober wurden unserer Schule durch Stiftungsratsvorsitzenden Peter Braumann vier farbenfroh gestaltete Cajones und vier Djembes (westafrikanische Bechertrommeln) überreicht. Die Cajones waren durch Handwerker*innen der Lebenshilfe Pforzheim/Enzkreis e.V. eigens für die Bürgerstiftung hergestellt worden und sollen fortan das Klassenmusizieren auch ohne Gesang wieder ermöglichen. Eine Feierstunde zur Geschenkübergabe konnte aufgrund der aktuellen Beschränkungen bislang leider nicht stattfinden. Nichtsdestotrotz sind die neuen Instrumente im Musikunterricht bereits im Einsatz und werden sicherlich noch Generationen von Schüler*innen am Stifts erfreuen.

Mit der Unterstützung des MittagsStift e. V. konnten 10 weitere Cajones angeschafft werden, die im Januar 2021 geliefert werden. Auch dafür herzlichen Dank. 

Verstärkerbus in Richtung Aidlingen

Ab sofort wird ein Verstärkerschulbus der Firma Pflieger um 12:56 Uhr ab Sindelfingen ZOB über das Stiftsgymnasium und Böblingen ZOB nach Aidlingen ‚Hermann-Hesse-Straße‘ eingesetzt wird. Sollten SchülerInnen aus Gechingen in dem Bus sitzen, werden diese an der o.g. Endhaltestelle vom regulären Bus in Richtung Gechingen aufgenommen.

Liebe Schüler*innen,

nutzt bitte diese zusätzliche Verbindung rege! Ansonsten wird die Fahrt wieder gestrichen.
Zeitnah wird die Busverbindung auch in der elektronischen Fahrplanauskunft (VVS) hinterlegt.

Abstimmen für unsere CO2-Ampeln!

In diesem Jahr läuft wieder der Sparda-Impuls-Wettbewerb. Vor vier und vor zwei Jahren war das Stifts sehr erfolgreich mit den Projekten „Bienen“ und „Fair-o-mat“. Wir haben Preisgelder im vierstelligen Bereich für die Realisierung der Projekte erhalten. In diesem Jahr sind wir mit unseren „CO2-Meldern“ am Start. Wir versuchen mit einem möglichen Preisgeld unsere Finanzierungslücke von rund 3.000 € auszugleichen. Auf unsere Anfragen bei den großen Unternehmen in der Region haben wir bisher leider noch keine Rückmeldungen erhalten.

Also, mitmachen, abstimmen! Count the vote! … zur Abstimmung (mehr …)

Blick zurück: Pneumatik-Projekt aus NwT

Corona-Zeiten können schwierige Zeiten sein. Auch wenn (oder gerade weil) man manchmal gar nicht nach vorne schauen will, kann der Blick zurück zerstreuen und erfreuen. Denn die Klasse 6d des vergangenen Schuljahres hat zum Teil während der Zeit der Schulschließung und des Wechselunterrichts unter Anleitung von Constanze Spengler und Markus Dörfler Pneumatik-Modelle ausgetüfftelt. Und damit alle was davon haben, wurde noch ein kurzweiliger Film erstellt, in dem 25 bewegliche Apparaturen zu sehen sind. Viel Vergnügen!

 

Unsere SMV, zwei Schülersprecherinnen, ein Schülersprecher

Die Klassensprecher*innen haben gewählt: Schülersprecher*innen im Schuljahre 2020/21 sind:

Kira Seidel (11)
Philine Härtweg (12)
Ivo Juric (10d)

Wir gratulieren und wünschen den Gewählten für ihr Amt alles Gute!