Alle Beiträge von Meinrad Müller

Wer so fährt, zahlt mehr!

Autofahrer mit einem riskanten Fahrstil verursachen mutmaßlich mehr Unfälle als Wagenlenker mit einer gemäßigten Fahrweise. Doch die Autoversicherungen berücksichtigen das bisher nicht. Einen Prototypen für die Lösung dieses Problem bastelte das #StiftsHack-Schülerteam beim Stuttgart Hackathon 2018 in nur 48 Stunden (+ 1 Stunde Zeitumstellung).  Bei dieser Veranstaltung suchen sich technikbegeisterte junge Leute kreative Herausforderungen, wie Programme, Elektronikbauteile, Schnittstellen und Daten miteinander verbunden werden können, sodass etwas Neuartiges entsteht. Auch in diesem Jahr nahmen wieder zwei Schülerteams teil, eines vom Stiftsgymnasium, das andere vom Ferdinand-Porsche-Gymnasium Zuffenhausen.

Zusammen mit gut 200 anderen Hackern in 40 Teams wurde vom 26. bis zum 28. Oktober im Römerkastell Stuttgart programmiert, gelötet, gedacht und ausprobiert, immer mit der Herausforderung, wie weit man mit der Entwicklung in der begrenzten Zeit kommen kann. (mehr …)

Ganz Deutschland auf dem Schulhof

In Geographie in Klasse 5 lernen unsere Schülerinnen und Schüler den Umgang mit Landkarten, das Ablesen von Kartenmaßstäben, das Gradnetz der Erde und wie man Entfernungen maßstabsgerecht umsetzt. Meistens geschieht das mithilfe von Atlanten. Seit dem 4.10. ist das jetzt auch im großen Maßstab möglich, denn die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c haben mit viel Unterstützung der Firma intermetric eine maßstabsgerechte Deutschlandkarte auf dem Schulhof sichtbar gemacht. Dabei wurden Koordinaten auf den Asphalt übertragen und markante Eckpunkte gesetzt, indem die Fünfer mit dem Fäustel über 300 Messnägel in den Boden hämmerten.

Die Deutschlandkarte wird Teil des Sindelfinger Entdeckerpfads – eine ausgewiesene Spazierrunde, die naturwissenschaftliche Entdeckungen an verschiedenen Orten in Sindelfingen ermöglicht. Ein Projekt wurde beim Schulwettbewerb „Schule schafft Zukunft“ prämiert, den MINT-EC und die Dr. Hans Riegel-Stiftung alle zwei Jahre ausschreiben.

Auch die Sindelfinger Zeitung hat über die ungewöhnliche Bodenmarkierung berichtet.

Kennenlerntage der Klassen 5

von Wieland Weitz

In der Woche zwischen dem 24. und dem 28. September sind alle Klassen 5 jeweils zweieinhalb Tage lang auf eine Gruppenunterkunft gefahren, begleitet von den Klassenlehrerteams und den Klassenpatinnen und -paten der Jahrgangsstufe 9.

In Beilstein, Breitenberg oder Herrenberg wurde zwar auch über den Klassenrat gesprochen, aber das Wichtigste war das gemeinsame Spielen draußen, die Schnitzeljagd, das Kochen, die ersten Nächte fern von Zuhause, der bunte Spieleabend am letzten Tag, kurz: das Kennenlernen. Wir alle hatten Glück mit dem Wetter und sind nach diesen aufregenden Tagen zufrieden aber auch müde wieder zurückgekehrt. Es hat sich gelohnt.

Schnelle Lieferung!

Unsere nachbestellten Stiftsplaner sind bereits am Freitag eingetroffen. Ihr könnt sie am Montag im Schülerladen abholen.

Einzelne Klassen, in denen mehrere Schüler nachbestellt haben, bekommen bereits in den ersten beiden Stunden Besuch vom Schülerladen. Alle anderen vorbestellten Hausaufgabenhefte werden in der großen Pause im Schülerladen ausgegeben. Die übrigen nicht vorbestellten Stiftsplaner gehen am Ende der großen Pause in den Verkauf.

Wenn ihr also noch einen Stiftsplaner erstehen wollt, denkt daran, am Montag 5,- € dabei zu haben und pünktlich in den Schülerladen zu kommen!

Der erste Schultag 2018/19

Informationen zum ersten Schultag

Klassen 6-10  7.40 Uhr Klassenlehrerstunde im Klassenzimmer
ab 2. Stunde nach Stundenplan
Klasse 11  7.40 Uhr Informationen zur Kursstufe im VHS-Saal. Anwesenheitspflicht. Ab 2. Stunde nach Stundenplan
Klasse 12 7.40 Uhr Ab der 1. Stunde Unterricht nach Plan. In der 5. Stunde Informationen zum Abitur über die Mathelehrer. Ab 5. Stunde Möglichkeit zur individuellen Beratung bei den Oberstufenberaterinnen.
Klasse 5 8.30 Uhr Einführungstag 1 mit dem Klassenlehrerteam. Bis 12.05 Uhr. Möglichkeit zum Mittagessen. Am Montag noch kein Nachmittagsunterricht.
Dienstag 7.40 Uhr bis 12.05 Uhr Einführungstag 2 mit dem Klassenlehrer. Mittagessen. Ab Di, 7. Stunde Unterricht nach Stundenplan

Während der Sanierung der Verwaltungsräume ergeben sich bis zu den Herbstferien Raumänderungen:

Sekretariat: Raum 207
Lehrerzimmer: Raum 208 und 209
Frau Kußler: Raum 206 (Zugang über 207)
Herr Müller: Raum 205
Administratoren: Raum 204