Alle Beiträge von Manuela Lembach

„Wie viele Kilometer können wir zusammen laufen?“ – Schüler-Marathon-Projekt und interne Stifts-Challenge

Liebe Schulgemeinschaft!

Mit diesem neuen Projekt möchten wir alle Schüler*innen (und natürlich auch Lehrer*innen) am Stifts weiterhin zur Bewegung animieren und die Schulgemeinschaft stärken. Nach unserer fleißigen Teilnahme an der Stadtwerke Outdoor-Challenge möchten wir nun auch am Schüler-Marathon-Projekt mitmachen und dies mit einer internen Stifts-Challenge verknüpfen: Welcher Schüler oder welche Schülerin schafft die meisten Kilometer? Welche Klasse ist die sportlichste Klasse in jeder Stufe? Jeder Teilnehmer und jeder Kilometer zählt! Dabei könnt ihr viele coole Preise gewinnen.

Ablauf

Wie könnt ihr an den Aktionen teilnehmen?

(mehr …)

138 Teilnehmer*innen schaffen 5753 km!

„Das Stifts sind wir!“ – das Team „Stiftsgymnasium“ mit 138 aktiven Teilnehmer*innen schafft 5753 km bei der Stadtwerke Outdoor-Challenge Böblingen versus Sindelfingen

Bei der Neuauflage der Stadtwerke Outdoor-Challenge Böblingen versus Sindelfingen vom 27.03.2021 bis 05.04.2021 hatten sich über 150 Teilnehmer*innen für das Team „Stiftsgymnasium“ gemeldet – am Ende haben 138 Teilnehmer*innen ihren Beitrag zu den insgesamt 5753 Kilometern des Stiftsgymnasiums und den insgesamt 48.802km von Sindelfingen (Böblingen lag bei 44.398km) geleistet – es wurde gewandert, gelaufen, geskatet und geradelt. Toll, dass ihr alle mitgemacht und das Stiftsgymnasium unterstützt habt. Ohne unser Team hätte Sindelfingen gegen die Nachbarstadt verloren!

Die Auflistung der Einzelergebnisse kann man hier Link einsehen.

 

„Das Stifts sind wir!“ – Kilometer sammeln für den guten Zweck – und dem Status „Couchpotatoe“ den Kampf ansagen ;-)

Erst wurde im Herbst der Vereinssport, dann im Frühjahr auch der Schulsport gestrichen – dank der Neuauflage der Stadtwerke Outdoor-Challenge Böblingen versus Sindelfingen möchten wir als Schule nun die Möglichkeit nutzen, dass jeder für sich, aber natürlich doch gemeinsam als Team „Stiftsgymnasium“, wieder aktiv wird, sich an der frischen Luft bewegt und sogar noch etwas für den guten Zweck tut 😉
 

Was muss ich tun?
Man muss sich hier anmelden. Benötigt werden Name, Vorname, Mailadresse, für welche Stadt („Sindelfingen“) und für welches Team (bei Verein „Stiftsgymnasium“ eintragen) man laufen möchte. Nach der Anmeldung bekommt man dann per Mail einen Bestätigungslink, darüber kann man dann auch täglich (!) seine Kilometer eintragen. (mehr …)

Stifts-Adventskalender und Materialpool für die freien Tage

Schritt für Schritt nähern wir uns Weihnachten.

Wir verkürzen euch die Wartezeit mit unserem digitalen Adventskalender (in dem jeden Tag eine neue Überraschung auf euch wartet) und unseren vielfältigen Beschäftigungsideen für die Zeit bis Weihnachten: von vielfältigen Bastelangeboten, Experimentieren, Informatik, Angebote aus dem MINT-Bereich, Sitcoms in den Fremdsprachen, bis hin zu einem sportlichen Fitness-Workout – so müsste für alle etwas Passendes dabei sein – probiert es aus und habt Spaß 😉 

Die jeweiligen Links sowie eine kurze Beschreibung findet ihr unter den Dateien im Team „Adventskalender“ im Kanal „Ideen für die freie Zeit“ 😉 

Buba geht auf Reisen – Ergebnisse unserer Sommerferienaktion

Vom Mond bis tief hinab in den Ozean, nach Amerika, Australien, in Europa umher und – sehr realistisch – auch einfach „Urlaub @ home“ – Buba war viel unterwegs und hat nahezu die ganze Welt bereist 😉

Insgesamt 160 Einsendungen aus den Klassenstufen 5-10 haben uns vor den Sommerferien erreicht, wobei die Klassenstufe 7 (jetzt 8er) mit 50 eingereichten Bildern die meisten Beiträge lieferte, dicht gefolgt von der Klassenstufe 5 (jetzt 6er) mit 46 Bildern, an 3. Stelle die Klassenstufe 6 (jetzt 7er) mit 36 Werken.

Frau Lembach und Herr Fück haben sich über die vielen tollen Beiträge sehr gefreut und die besten Werke herausgesucht – diese Bilder werden in den nächsten Wochen im Schulhaus zu sehen sein, ebenso findet sich eine Auswahl der prämierten Bilder auf der Homepage, und die Preisträger erhalten über die Klassenlehrer noch etwas Süßes.

Hier geht es zu den ausgezeichneten Arbeiten: (mehr …)

2. Platz beim Kreisfinale von JtfO im Schwimmen

Direkt nach den Osterferien war es wieder soweit – am 9.4. 2018 fand der Talentwettbewerb des WK IV (2005-2008) bei JtfO im Schwimmen statt.
Beim Talentwettbewerb geht es nicht nur um die klassischen Schwimmdisziplinen, sondern neben der Schnelligkeit auch um Koordination, Ausdauer und das Miteinander im Team (es gibt keine Einzelwertung, nur eine Teamwertung). All diese Fähigkeiten konnten die Schülerinnen bei vier Staffeln (Freistil-Staffel in Brust- und Rückenlage, Beinschlag-Staffel in Brust- und Rückenlage, Brust-Staffel, Koordinations-Staffel mit 3x Brustarme mit Kraulbeinen und 3x Altdeutsch) sowie dem Dauerschwimmen (10 min) zeigen.

Fürs Stiftsgymnasium waren, zusammen mit Lehrerin Manuela Lembach, folgende Schülerinnen mit dabei:
Maja Kimmerle (5d), Nina Heinkele (6a), Ella Fecker (6c), Lale Knoll (6c), Annika Kaupa (6c), Anna Horvath (6d), Chiara Kimmerle (6d), Tuba Aslan (7a) und Kirsten Berner (7c).

Kreisfinale bei Jugend trainiert für Olympia (JtfO) im Schwimmen

Alle Jahre wieder, kommt ….

… die Stifts-Schwimmer-Mannschaft zu JtfO nach Maichingen ins Gartenhallenbad.

Auch am vorweihnachtlichen Montag, den 18. Dezember 2017 war es wieder soweit und das Stifts war mit zwei Mannschaften mit dabei.

Im WK II (Jahrgang 2001 und jünger) sowie im WK III (Jahrgang 2003-2006) standen folgende Disziplinen auf dem Programm: 50m Rücken (2x), 50m Kraul (3x), 50m Brust (3x), 50m Schmetterling (1x), 4x50m Lagen-Staffel sowie 8x50m Freistil-Staffel. (mehr …)

Die JtfO-Sieger stehen fest

Artikel zu JtfO Tennis im WTB-Heft vom Württembergischen Tennis-Bund e.V. Ausgabe 10/2017, S. 15

Zertifikate für die Schülermentoren in Sport

Am letzten Schultag konnten die neuen Sportmentoren (auf dem Foto von links nach rechts) Michael Rothfuss (9b, Hockey), Kai Schewe (9b, Hockey) und Laura Stumbilich (10a, Basketball) ihr Zertifikat über die bestandene Ausbildung als Schülermentor in Empfang nehmen. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für euer Engagement!

Die Initiative „Schülermentor(in) Sport“ stellt eine wertvolle Bereicherung für das Schulleben dar, denn nach erfolgreicher Ausbildung (möglich in 20 verschiedenen Sportarten) sollen die Sportmentoren mit Unterstützung einer verantwortlichen Lehrkraft eine Gruppe im Rahmen von AGs, schulischen Projekten oder Wettkämpfen mitverantwortlich führen und betreuen und können sich bereits so auf eine mögliche Übernahme einer ehrenamtlichen Tätigkeit außerhalb der Schule vorbereiten.

Bei Fragen zum Sportmentorenprogramm könnt ihr euch gerne an Frau Lembach wenden.

Souveräner 3. Platz im Landesfinale bei JtfO Tennis

Die Tennis-Mannschaft (von links nach rechts): Sportlehrerin Manuela Lembach, Natascha Gießler (10a), Isabel Löprich (9a), Alina Herkenrath (9a) und Annelie Breitling (9a) (leider beim Landesfinale nicht mit dabei: Alexa Rieger (9c))

 

Tag 1 (von Alina Herkenrath, 9a):

Am 17.07. und 18.07.2017 fand das Landesfinale von JtfO im Tennis auf den Plätzen des TC Tübingen statt. Insgesamt traten jeweils 4 Junioren- und 4 Juniorinnen-Mannschaften aus den RPs Stuttgart, Tübingen, Karlsruhe und Freiburg an. Am 1. Tag des Landesfinales traten wir gegen die 4 Mädchen vom Friedrich-List-Gymnasium aus Reutlingen, RP Tübingen, an. (mehr …)