Alle Artikel in 'Lehren und Lernen' Subscribe

Hochbegabung und Underachievement: Interessanter Fortbildungsnachmittag am Stiftsgymnasium

von Sanne Mäusling

Dass das Thema „Begabtenförderung“ am Stiftsgymnasium eine große Rolle spielt, zeigt sich beispielsweise immer wieder an den ausgezeichneten  Wettbewerbserfolgen unserer Schüler*innen. Damit die Kolleg*innen diesbezüglich immer am Puls der Zeit bleiben und die Schüler*innen weiterhin bestmöglich fördern können,  gestalteten Dr. Frank Prietz und sein Kollege Lukas Götz vom Kompetenzzentrum des Landesgymnasiums für Hochbegabte am 15.10.2019 einen sehr informativen und lehrreichen Nachmittag zum Thema „Underachievement und Hochbegabung“, an dem zahlreiche Kolleg*innen teilnahmen.

Wir danken den beiden Fortbildenden an dieser Stelle noch einmal recht herzlich.

Sie haben Fragen rund um das Thema „Begabung und Begabungsförderung am Stiftsgymnasium“? Wenden Sie sich gern an almut [*punkt*] oehrle [*at*] stiftsgymnasium [*punkt*] de oder sanne [*punkt*] maeusling [*at*] stiftsgymnasium [*punkt*] de oder kontaktieren Sie uns https://www.stiftsgymnasium.de/service/kontakt/.

Tag der Deutschen Einheit: die Deutschlandkarte auf dem Schulhof ist erweitert

Wo liegt Berlin? Wo liegt Sindelfingen? Und wie kann man das auf eine Karte zeichnen? Diese und viele weitere Fragen hat die Klasse 5d am Mittwoch gestellt und beantwortet bekommen. Zunächst lauschten alle einem spannenden Vortrag von Herrn Völter, Chef der intermetric GmbH, die unter anderem Vermessungsarbeiten am Gotthardbasistunnel, der Elbphilharmonie und natürlich auch bei Projekten rund um Stuttgart durchführt. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren, dass es gar nicht so einfach ist, einen kugelähnlichen Körper auf eine zweidimensionale Karte zu bringen und dass hinter dem wohl jedem bekannten GPS-System jede Menge Mathematik und Vermessungstechnik steckt. Anschließend wurden Bretter, Pläne, Bohrer, Hämmer, Spraydosen und Nägel auf den Schulhof getragen. (mehr …)

Experimentierfreude im Technorama – Ausflug der 10. Klassen

von Tamara Diegruber (Klasse 10c)

Mittwoch, der 25. September 2019. Ausflugstag. Für die zehnten Klassen heißt das, dass sie pünktlich zu Unterrichtsbeginn an der Bushaltestelle der Schule sein durften, um mit dem Bus in die Schweiz nach Winterthur zu fahren. Denn dort steht das Technorama. Das ist eine Art Mitmachmuseum für hauptsächlich physikalische Themen, wie zum Beispiel Magnetismus oder Optik. (mehr …)

Abheben ins neue Schuljahr: Stratosphärenflug

Mit einem spektakulären Projekt ist das Stiftsgymnasium ins Jubiläumsschuljahr gestartet. In Zusammenarbeit mit dem Jugendforschungszentrum wurde schon bei den Projekttagen im vergangenen Schuljahr ein Stratosphärenflug vorbereitet. Und so konnte in der großen Pause am ersten Schultag „unser“ Wetterballon zu seinem Flug in Richtung Weltall starten. Im Schlepptau eine Styroporkapsel, die eine Kamera und allerlei Sensoren beinhaltet. Spannend war nicht nur der Start. Denn irgendwo kommt das Ding ja auch wieder runter. Aber Initiator und Projektleiter Markus Dörfler hatte vorgesorgt und Klettergurte, Seile und sogar einen Neoprenanzug eingepackt, um die Kapsel im Falle des Falles aus unwegsamen Gelände, von hohen Bäumen oder gar aus dem Wasser bergen zu können. (mehr …)

Unsere Absolventen 2019! Herzlichen Glückwunsch!

 

Diard Ajeti, Lisa Andres, Mark Bachner, Tim Bauer, Nico Beyer, Larissa Czornik, Abdullah Dayioglu, Max Dećman, Niman Deskaj, Stefania Dimitrovska, Laura Dörflinger, Marius Dörich, Markus Eberhardt, Enes Eminovic, Jonas Eppard, Julian Erath, Kilian Fischer, Desiree Formaggio, Nikolai Frey, Leonard Frühauf, Justus Gaude, Patricia Geljić, Julia Georgii, Markus Giel, Natascha Gießler, Felix Goth, Ariel Grabowski, Henrike Hahmann, Tim Haidle, Muhammed Hamarat, Janis Hirschkorn, Anina Keuchel, Azzaldeen Khabaza, Jonathan Klotz, Christoph Lange, Jan Lehmann, Radu Manea, Florian Michel, Jonathan Möller, Sarah Moßhammer, Jannes Müller, Sina Ockert, Beyza Önder, Melda Özdemir, Maximilian Pfeffer, Valentina Pianu, Ian Reichl, Oliver Ries, Lars Rösel, Celina Rüttermann, Rümeysa Salmanli, Eleonora Savinova, Tom Schall, Lisa Schenk, Fabian Scherzer, Eva-Maria Seemann, Ricco Sobbe, Hannah Spieß, Florian Stiegeler, Marko Stjepanović, Lukas Stotz, Laura Stumbilich, Jannik Taubert, Loretta Trianni, Céline Wagner, Tamara Weihs, Cedric Weiss, Dustin Werner, Yannick Wölfle, Karla Wörner, David Wolff, Simon Zeile, Florian Zipperle,

Notlandung auf dem Schulhof?

Da staunten unsere Schülerinnen und Schüler nicht schlecht, als am 9. April zur Mittagszeit kurzfristig ein Segelflugzeug auf unserem Schulhof landete – trotz Nieselregen!

Die Sparte Segelflug des Flugsportverein Sindelfingen e. V. stellte sich vor und brachte dazu gleich ein komplettes Flugzeug mit. Interessierte Schülerinnen und Schüler konnten sich hautnah über das Fluggerät, seine Ausstattung, Ausbildungsmöglichkeiten und Flugbetrieb erkundigen. Den Staunenden erklärten die beteiligten Experten zum Beispiel, dass man sich bei (mehr …)

Abitur 2019

Dem Abiturjahrgang 2019 wünschen wir in den anstehenden Prüfungen viel Erfolg. Den Auftakt macht wie immer das Fach Deutsch am Dienstag, 30. April. Nach dem Ruhetag am Mittwoch geht es dann mit Spanisch und Mathematik am Donnerstag und Freitag weiter. In der folgenden Woche sind dann am Montag Physik, Bildende Kunst, Wirtschaft und Geschichte und Gemeinschaftskunde dran, gefolgt von Latein (Dienstag) und Englisch (Mittwoch).  Ab Montag, 13. Mai ist dann wieder regulärer Unterricht.

Die Klausuren beginnen jeweils um 9.00 Uhr. Daher sind die Schließfächer im dritten Stockwerk nur bis 8.30 Uhr und nach den Prüfungen wieder zugänglich. Die Zugangszeiten hängen im Schulhaus aus.

Wir bitten unsere Schülerinnen und Schüler um Rücksichtnahme und die Eltern um Verständnis für durch Korrekturen ausfallende Unterrichtsstunden.

Zirkus diesen Donnerstag: Throwback Thursday

Jubiläumsgalashow zu Ehren des 50ig jährigen Bestehens des Stiftsgymnasiums

Begleitet vom Unterstufenorchester unter der Leitung von Frau Schorr

Donnerstag, 4.4. um 19 Uhr im VHS-Saal

Eintritt frei, Spenden sind aber erwünscht

 

Ganz nah dran an der europäischen Politik

von Tatjana Lukić (Klasse 11)

Am 12. Februar haben wir, der 4-stündige GK-Kurs der Jahrgangsstufe 1, gemeinsam mit unserer Lehrerin Frau Schmidt und unseren Koop-Schülern vom Goldberggymnasium eine Exkursion in das Europäische Parlament in Straßburg unternommen. Gemeinsam durften wir einer Plenarsitzung beiwohnen und konnten die Abstimmungen von der Zuschauertribüne aus beobachten. Nach den Abstimmungen haben wir uns noch mit dem Europäischen Abgeordneten der Region Stuttgart, Herr Rainer Wieland von der „evp“, getroffen und hatten dann die Gelegenheit, ihm einige Fragen zu stellen. Auch wenn unser Treffen mit Herr Wieland sehr kurz ausfiel, war der gesamte Tag ein beeindruckender Einblick in die Institution, welche die gesamte europäische Bevölkerung in einem Raum repräsentiert. Auch im Hinblick auf die kommenden Wahlen im Mai war es uns wichtig genau diese Institution besser zu verstehen – und das ist definitiv gelungen.

Daumen drücken für die Imker-AG des Stifts!

Unsere Imker-AG bewirbt sich um eine mit Sensoren ausgestatteten Top Bar Hive (Oberträgerbeute), die durch das Projekt „We4Bee“ ausgeschrieben wurde:

Zitat:

„we4bee möchte Schülern und Lehrern einen technikassoziierten spannenden und praxisnahen Unterricht ermöglichen, der gleichzeitig das Wissen rund um die Honigbiene und deren Wichtigkeit für unser Ökosystem mehrt. Als Teil eines großen Netzwerkes können Schulen und Imker durch die Erhebung relevanter Daten einen wichtigen Beitrag zur wissenschaftlichen Analyse des Zustands eines Bienenvolkes als Gradmesser für eine lebenswerte Umwelt leisten.“ (Quelle: https://we4bee.org/schulbewerbungtopbar2019/ vom 13.2.2019).

Das die Bewerbung ergänzende Video gibt es hier: (mehr …)