Alle Artikel in 'Über die Schule hinaus' Subscribe

Sudoku-Turnier am Stiftsgymnasium

Was ist das?

Sicher hast du schon mal Sudokus in Zeitschriften gesehen und vielleicht auch schon welche gelöst. Viele der veröffentlichten Sudokus haben die Standardgröße 9×9 mit Gebieten der Größe 3×3. Aufgabe ist es, das Rätsel komplett mit Ziffern zu füllen, in diesem Fall mit den Ziffern von 1 bis 9, und dabei darauf zu achten, dass sich in jedem Gebiet, in jeder Zeile und in jeder Spalte keine Ziffer wiederholt. Manche Sudokus sind auch kleiner und benutzen nur die Ziffern 1 bis 6.
Es gibt aber auch viele Varianten von Sudokus, wie zum Beispiel Killer-Sudokus, Diagonal-Sudokus, Pünktchen-Sudokus und viele mehr. Eine Variante namens Extra-Regions findest Du hier.

(mehr …)

Programmieren – leichter als du denkst! Jugendwettbewerb Informatik

von Karlheinz Theuer

Der Jugendwettbewerb Informatik ist ein Programmierwettbewerb für alle, die erste Programmiererfahrungen sammeln und vertiefen möchten. Programmiert wird mit Blockly, einer bausteinorientierten Programmiersprache. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Es gibt eine Trainingsseite, um sich mit den Aufgaben des Wettbewerbs vertraut zu machen.  Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 – 12 und besteht aus drei Runden. Die ersten beiden Runden erfolgen online. In der 3. Runde werden zwei Aufgaben gestellt, diese gilt es mit eigenen Programmierwerkzeugen zu bearbeiten. 

Die 1. Runde beginnt am 22. Februar, ab 18. Januar startet ein Probewettbewerb. Die Trainingsaufgaben sind sofort und ohne Anmeldung verfügbar. (mehr …)

Vorlesewettbewerb am Stiftsgymnasium

von Wieland Weitz

 

8 FinalistInnen, ein Sieger. Bereits am 7. Dezember fand am Stiftsgymnasium der Schulentscheid zum alljährlichen Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen statt. In den Vorjahren hatten sich dazu immer alle sechsten Klassen zusammengefunden und gemeinsam den FinalistInnen gelauscht, dieses Jahr fand der Schulentscheid unter Corona-Bedingungen nur in kleiner Runde zustande.

(mehr …)

Sindelfingen groovt – und wir grooven mit!

von Dr. Hans-Jakob Zimmer

Sindelfingen groovt – Nachdem es im Musikunterricht am Stifts pandemiebedingt immer ruhiger geworden ist, kam ein großzügiges Geschenk der Bürgerstiftung Sindelfingen zur rechten Zeit: Im Oktober wurden unserer Schule durch Stiftungsratsvorsitzenden Peter Braumann vier farbenfroh gestaltete Cajones und vier Djembes (westafrikanische Bechertrommeln) überreicht. Die Cajones waren durch Handwerker*innen der Lebenshilfe Pforzheim/Enzkreis e.V. eigens für die Bürgerstiftung hergestellt worden und sollen fortan das Klassenmusizieren auch ohne Gesang wieder ermöglichen. Eine Feierstunde zur Geschenkübergabe konnte aufgrund der aktuellen Beschränkungen bislang leider nicht stattfinden. Nichtsdestotrotz sind die neuen Instrumente im Musikunterricht bereits im Einsatz und werden sicherlich noch Generationen von Schüler*innen am Stifts erfreuen.

Mit der Unterstützung des MittagsStift e. V. konnten 10 weitere Cajones angeschafft werden, die im Januar 2021 geliefert werden. Auch dafür herzlichen Dank. 

Mathematikwettbewerb des BuntStift für die Klassen 5 bis 7

Endlich ist sie da: die erste Runde des Mathematikwettbewerbs des BuntStift. Auf alle Schülerinnen und Schüler, die von der Mathematik begeistert sind, warten spannende und interessante Knobel-, Logik-, Geometrie-, Rechenaufgaben und vieles mehr. Die Klassen 5 bis 7 erhalten die Aufgaben von ihren Mathematiklehrerinnen und -lehrern. Man kann sie aber auch auf der Seite https://buntstift-sindelfingen.de/mathematikwettbewerb-2020-2021 herunterladen oder bei Frau Oehrle anfragen. Einsendeschluss ist der 30.11.2020. Viel Spaß beim Knobeln!

Dritter Landesssieg beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

von Sanne Mäusling

Herzliche Glückwünsche gehen an Kira Seidel (J1). Sie konnte beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen in Französisch einen dritten Landessieg verbuchen. Das ist eine tolle Leistung, zu der wir ihr ganz herzlich gratulieren.

Möchtest auch du in diesem Jahr in einer Fremdsprache am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnehmen? Egal ob Französisch, Englisch, Latein oder Spanisch – sei dabei! 
(mehr …)

Startschuss für den Landeswettbewerb Mathematik

Mathematikbegeisterte Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 können bis zum 6.11.2020 die neuen Aufgaben des Landeswettbewerbs Mathematik lösen und ihre Freude an der Mathematik vertiefen.

Die Aufgaben sind auf folgender Homepage zu finden: www.landeswettbewerb-mathematik.de

Alle, die Interesse haben, melden sich bitte bei Frau Oehrle.

MINT-EC: Cipher Challenge

von Felix Schubert

Im Rahmen des MINT-EC Programms fand vom 2. bis 12. Juni 2020 die Cipher Challenge der Firma Rohde & Schwarz statt. Bei dieser waren logisches Denken, Wissen über Verschlüsselung und Programmierkenntnisse gefragt. Wir (Niko Böklen, Grischa Hirschkorn und Felix Schubert, alle J1) nahmen an der Challenge erfolgreich teil und konnten alle Aufgaben lösen. Von Caesar-Verschlüsselung über Matrixrechnung bis hin zu Hex-Analyse war alles dabei. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns, dass die Challenge im nächsten Schuljahr wieder stattfinden wird. Vielleicht hat ja der ein oder andere auch Lust teilzunehmen? Eine Teamteilnahme ist möglich.

Preisregen für Stiftsschüler*innen beim Wettbewerb „Nachbarn im Osten“

von Sanne Mäusling

 

In diesem Jahr nahmen sich zahlreiche Schüler*innen beim Wettbewerb „Nachbarn im Osten“ unter fachkundiger Begleitung von Frau Vu im Kunstunterricht den spannenden Themen der Burg Rabenstein und des Bauhauses an. Dabei galt es, beispielsweise ein lebendig-bewegtes Bild zu gestalten, das die fliegenden Raben dabei zeigt, wie sie die Burg Hollókő (dt. Burg Rabenstein) auf dem Felsen errichten. Wem dieses Thema weniger zusagte, der entwarf ein Wohnhaus für einen Architekten. Dabei musste allerdings beachtet werden, welche Ansprüche dieser an das Gebäude stellt und wie die Bauhaus-Idee „form follows function“ umgesetzt werden kann.
 
 

(mehr …)