Alle Artikel in 'BuntStift' Subscribe

Das neue Buntstift-Programm!

Die Sindelfinger Kinder- und Jugendakademie widmet sich der Förderung von besonders begabten und befähigten Schüler*innen. Das aktuelle Kursprogramm mit Angeboten aus dem mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Bereich, als auch aus dem geisteswissenschaftlichen, kulturgeschichtlichen, sprachlichen, musischen und kreativen Bereich kann hier eingesehen werden. 

Bunt und vielseitig – Der Tag des BuntStifts

Am 24. Februar 2018 präsentierte sich der Buntstift im Rahmen der Sindelfinger Wissenstage im Stiftsgymnasium, um interessierten Kindern zwischen 5 und 18 Jahren Einblicke in sein vielseitiges und buntes Programm zu ermöglichen. Die Förderung begabter Schülerinnen und Schüler in Sindelfingen unterteilt sich in drei Abteilungen: Hector-Kinderakademie (Vorschule, Grundschule), BuntStift (weiterführende Schule) und Schüler-Ingenieurs-Akademie (Oberstufe). Schülerinnen und Schülern können hier in ihrer ganz persönlichen Begabung gefördert werden. Die Vielfalt des Angebots und die Möglichkeiten für jeden einzelnen Schüler etwas Passendes zu finden, wurde beim Tag des BuntStifts deutlich. Wer wollte, konnte in die Bereiche Mathematik, Informatik und Naturwissenschaft und Technik hineinschnuppern und beispielsweise einen Lego-Mindstorm-Roboter zusammenbauen, mathematische Knobelaufgaben lösen, elektrostatisch aufgeladenen Seifenblasen fliegen lassen oder aber Schokoküssen beim Wachsen zuschauen. (mehr …)

„Hereinspaziert! Hereinspaziert!“ – BuntStift-Tag am 24.2.2018

Am kommenden Samstag, 24.2.2018 findet von 10 bis 13.30 Uhr wieder der Tag des BuntStifts in den Räumen der VHS im Stiftsgymnasium statt. Alle interessierten Kinder und deren Familien sind herzlich eingeladen, in das bunte Programm hineinzuschnuppern und die vielfältigen Angebote kennenzulernen. Es darf experimentiert, geknobelt, musiziert, ausprobiert, gestaunt und entdeckt werden. Wie hört sich ein Cello an? Wie lässt sich eine Geige spielen? Was können Lego-Roboter? Wie hört sich eine andere Sprache an? Wie kann man die Relativitätstheorie von Einstein „erfahren“? Wie arbeiten Wissenschaftler? Wie können wir mit unseren Sinnen experimentieren? Findet das Auto den Weg aus dem Stau? Diese und viele weitere Themen werden in Präsentationen und Workshops von BuntStift, Hector-Kinderakademie und Schüleringenieurakademie (SIA) vorgestellt. Auch Zirkusluft kann geschnuppert werden. Daher darf es auch wie im Zirkus lauten: „Hereinspaziert! Hereinspaziert!“

Sindelfinger Wissenstage – Wir sind wieder mit dabei!

Das Stiftsgymnasium ist ja schon von Anfang an bei den Wissenstagen dabei. Da ist es kein Wunder, wenn sich die Schule auch bei der elften Auflage dieser städtischen Veranstaltung beteiligt, die sich einer immer größeren Beliebtheit erfreut. Am 27. Januar findet die Schlau Schau im Breuningerland statt, in diesem Jahr unter dem Thema „Luft“. Unsere NwT1-Klassen zeigen und erläutern mit viel Freude dem neugierigen Einkaufspublikum Experimente und Erkenntnisse aus dem Unterricht. Vier Wochen später, am 24. Februar lädt dann die Buntstift Kinder- und Jugendakademie Sindelfingen zum Tag des Buntstift ein. Hier kann man einen ganzen Vormittag lang die vielfältigen Buntstift-Angebote kennen lernen. Anfassen (außer bei Hochspannungsexperimenten!) ausdrücklich erlaubt.

Auf der Homepage der Stadt Sindelfingen finden sich weitere Informationen zu den Sindelfinger Wissenstagen. Die Broschüre kann man sich hier runterladen. 

Programm der BuntStift-Kinder- und Jugendakademie

Über die Kurse und Angebote der BuntStift-Kinder- und Jugendakademie kann man sich jetzt in der neuen Halbjahresbroschüre informieren. Im Programm sind wieder viele Kurse, die nicht nur am Stiftsgymnasium stattfinden. Es beteiligen sich auch die Fakultät Mathematik der Universität Stuttgart, das Jugendforschungszentrum, das Goldberggymnasium und das neue Natur.Erlebnis.Sindelfingen. Reinschauen lohnt sich!

Herzliche Einladung zum Zirkus Dingsda: Diesmal wird’s „old school“

Diesmal entführt uns der Zirkus zurück zu seinen Wurzeln in der bunten Showwelt der 1920iger Jahre. Es gib Tricks „old school“ – Zauberer und Showgirls, Gentlemanjonglage und Strongman drängen sich um die Gunst des Publikums, das im wilden Treiben der Sinneseindrücke das mechanische Ticken des Getriebes zu vergessen hofft.
Doch liegt nicht gerade in der Mechanik die eigentlichte Schönheit und tanzt nicht der Gliedermann leichtfüssiger als der Mensch, wie schon Kleist wusste? Mensch oder Maschine? Vielleicht sogar: Maschine Mensch. Dem Räderwerk des Daseins wollen wir im zweiten Teil aufs Zahnrad schauen.
Musikalisch diesmal umrahmt vom Mittelstufenorchester unter der Leitung von Frau Schorr

Donnerstag, 22.6. ab 19 Uhr

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Sommerkonzert mit Swing, Rag und Tschinderassa-Bumm

Nach drei Probentagen in der Internationalen Musikschulakademie auf Schloss Kapfenburg stimmt das Zusammenspiel. Mit dem Unterstufenorchester, dem Mittel- und Oberstufenorchester, dem StiftsChor, der StiftsBigBand und dem Buntstiftsinfonie-Orchester teilten sich gleich fünf Ensembles die Bühne im VHS-Saal. Und dort gab es nicht nur was zu hören: Den Auftakt machte das Unterstufenorchester mit einer Bearbeitung von Vivaldis „Frühling“ aus den „Vier Jahreszeiten“, gefolgt von kleinen aber feinen Titeln wie „Motherday’s Rag“ oder „Tango Spaghetti“. (mehr …)

Sommerkonzert von klein bis groß

Unsere Musikgruppen und die Fachschaft Musik laden herzlich zum diesjährigen Sommerkonzert ein. Am Dienstag, 23. Mai 2017 um 19 Uhr im vhs-Saal des Stiftsgymnasiums werden 60 Schülerinnen, Schüler und Lehrer Sie mit einem bunten Programm empfangen: Vom Einzelvortrag bis zum großen Symphonieorchester, von Fünftklässlern bis zu Abiturienten und Lehrern. Der Eintritt ist frei – gegen eine Spende nach dem Konzert ist nichts einzuwenden.

Blitze, Bärlapp, Bergkristalle beim Buntstifttag

Bereits zum 10. Mal hat die Sindelfinger Kinder- und Jugendakademie „Buntstift“ zum Tag des Buntstift in die Räume der Volkshochschule am Stiftsgymnasium eingeladen. 10 Mal schon kamen kleine und große Neugierige, um Experimente und Phänomene aus den Naturwissenschaften anschaulich und hautnah miterleben zu können. Da sich die Akademie in diesen 10 Jahren stetig weiterentwickelt hatte, war jetzt neben Angeboten der drei Buntstiftsäulen Hector, Buntstift und SIA jetzt auch das Jugendforschungszentrum Sindelfingen mit an Bord. Ebenfalls erläuterten die „Jugend forscht“-Teilnehmer ihre Forschungsergebnisse. (mehr …)

Sehen, staunen, begreifen und mitmachen beim Tag des Buntstift

Am Samstag, den 18.02.2017 lädt die Sindelfinger Kinder- und Jugendakademie zum Tag des Buntstift in die Räume der Volkshochschule am Stiftsgymnasium ein. Von 10 Uhr bis 13.30 können an über 20 Stationen Angebote rund um die Begabtenförderung angeschaut und vor allem angefasst werden. Und die Angebote sind wirklich vielfältig: Knobelaufgaben aus der Mathematik, Naturphänomene, chemische Experimente, Chinesisch, und, und, und. Die Kurse und Angebote erstrecken sich von der Grundschulabteilung Hector, der weiterführenden Sparte Buntstift bis zur Schüler-Ingenieur-Akademie für die Oberstufe. Inzwischen wird auch mit dem Jugendforschungszentrum kooperiert. 

Auch die Sindelfinger Zeitung hat berichtet.