Alle Artikel in 'Veranstaltungen' Subscribe

Was gehört sich im Internet? Und was ist eigentlich erlaubt?

von Gerhard Hörbe

Am 21.03.16 hat in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Böblingen ein zweistündiger Workshop für die Schüler der 8. Klasse zum Thema Datenschutz und Urheberrecht stattgefunden. Mit viel Humor und der richtigen Mischung aus Information und Aufklärung führte Detlef Langer durch den Vormittag. Zahlreiche Rückfragen aus den teilnehmenden Schulklassen insbesondere zum Umgang und zur Veröffentlichung von Bildern haben hierbei verdeutlicht, wie wichtig den Schülerinnen und Schülern dieses Thema ist.

Bereits im Dezember fand für alle 6. Klassen ein jeweils vierstündiger Workshop zu Umgang, Chancen und Risiken sozialer Netzwerke statt. Vielfach war bei den Schülern Verwunderung festzustellen – zum Beispiel welche Zugriffsmöglichkeiten Dritte auf Mobiltelefone oder WhatsApp haben und welche Gefahr es birgt, persönliche Informationen preis zu geben. Wichtiger noch ist der Umgang miteinander in sozialen Netzwerken – besonders hier ist das Einhalten einer „Netikette“ wichtig. Denn allzu leicht kommt es zu ungehemmten Äußerungen, die tiefe Wunden hinterlassen können.

In Zusammenarbeit mit der Polizei möchten wir heute schon für eine Abendveranstaltung für interessierte Eltern am Mittwoch, 08.06.16 um 19:00 im Saal der VHS einladen.

Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir begrüßen euch und eure Eltern herzlich zum Tag der offenen Tür am Stiftsgymnasium!

Donnerstag, 10.03.2016, 17.00 Uhr

Für Eltern: Informationen und Rundgang durchs Haus

Eltern treffen sich um 17.00 Uhr im großen Saal der Volkshochschule. Sie werden im Anschluss an die Informationsrunde in mehreren Gruppen von Lehrerinnen und Lehrern des Stiftsgymnasiums durch das Haus geführt.

Für Kinder: Treffen in einem Klassenzimmer und Rundgang durchs Haus

Kinder treffen sich in einem der Klassenzimmer 103, 104, 105, 106, 107, 108, 109. Dort werdet ihr von unseren Paten und Lehrerinnen und Lehreren der Schule in einem eigenen Rundgang durch das Haus geführt.

Im Anschluss an die Führungen können Schülerinnen und Schüler wahlweise zum

  • Sport in die Sporthalle (Sportschuhe mitbringen!) oder
  • zur Bildenden Kunst in die Kunsträume Z1 und Z2 gehen
nach der Veranstaltung

Wir bitten Sie, Ihre Kinder nach Abschluss der Veranstaltung in der Sporthalle bzw. im Kunstraum Z1 (UG) abzuholen (Hinweisschilder).

Ab 18.40 Uhr steht Ihnen das Schulleitungsteam (Frau Kußler, Herr Groß, Frau Grundmann, Herr Dörfler und Herr Müller) an der Info-Börse vor den naturwissenschaftlichen Räumen für weitere Fragen zur Verfügung.

Parken

Lageplan
Sie können in der Tiefgarage parken (Zufahrt über den Lehmgrubenweg) oder auf unserem Schulhof (Zufahrt von der Bahnhofstraße aus, am Zebrastreifen).

Anmeldung

Die Schulanmeldung findet in diesem Jahr zu folgenden Zeiten statt:

  • Mittwoch, 16.03.2016 von 7.00 Uhr – 17.00 Uhr
  • Donnerstag, 17.03.2016 von 7.30 – 13.00 Uhr

Die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet nicht über die Aufnahme, die Schlangen sind am ersten Vormittag am längsten.

mehr Informationen zur Anmeldung…

 

Das Abitur geschafft – aber was kommt dann?

Mit welchem Studium kann ich eigentlich was werden? Wo stehen die Chancen auf einen Arbeitsplatz gerade gut? So viele Fragen zum Thema Berufswahl, zur nahen Zukunft nach der Schule stehen spätestens seit dem Beginn der Oberstufe offen im Raum. Aber wo nach Antworten suchen?

Um diese Fragen rund um das Thema Berufswahl zu klären oder zumindest verschiedene Möglichkeiten aufzuzeigen,  fand am Donnerstag den 18.02.16 ab 18.00 Uhr der Berufsinformationsabend für alle 10. bis 12. Klassen am Stiftsgymnasium statt.

(mehr …)

Berufsinformation aus der Praxis

Ein Projekt des Elternbeirates am Stiftsgymnasium am 18.02.2016 – von 18 -21 Uhr – für Schülerinnen und Schüler der Klassen 10-12:

Für viele ist die Frage nach der richtigen Studien- und Berufswahl nicht einfach zu beantworten ist. Unterstützung dabei bietet der Berufsinformationsabend am Stifts. Neugierige, unschlüssige oder informationshungrige Schüler können sich bei Eltern, ehemaligen Schülerinnen und Schülern sowie bei FSJ-lern und „Studienbotschaftern“ über deren Entscheidungsprozesse zum Studium und über ihren Studien- bzw. Berufsalltag bzw. ihre Berufe kundig machen. Frau Süßenguth, die für unsere Schule zuständige Beraterin der Agentur für Arbeit Stuttgart, steht an diesem Abend ebenfalls zu allen Fragen rund um die Berufswahl Rede und Antwort.

Petrus hatte ein Einsehen – Weihnachtsmarkt bisher einziger beschneiter Tag

Von Lukas Dippon (Klassenstufe 12)

Dicht gedrängte Menschenmassen schieben sich zwischen liebevoll dekorierten Ständen hindurch, der Duft frisch gebackener Plätzchen und Punsch liegt in der Luft. Selbstgebastelte Windlichter, Krippen, Plätzchen, Kuchen und Sterne werden angeboten, die verschiedenen Klassen wetteifern mit ihren Ständen an Kreativität und Schönheit um einen Platz des alljährlichen Wettbewerbs. Wie jedes Jahr begutachten die Mitglieder der Jury inkognito das Werk der Schüler, entspannt schlendern sie zwischen den Eltern, Lehrern und Schülern hindurch. Das war der Weihnachtsmarkt am Stifts in diesem Jahr. Vielleicht waren es diesmal nicht so viele Besucher wie sonst, außerdem hat man die Big Band vielleicht etwas vermisst, doch im Großen und Ganzen ein weiterer, gelungener Weihnachtsmarkt. Die Sieger des Standwettbewerbs waren in diesem Jahr die Klasse 7a (1. Platz), 6d (2. Platz) und den 3. Platz belegte die Klasse 5b. (mehr …)

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder hat die StiftsBigBand zwar nicht im Weihnachtsprogramm. Aber genau so regelmäßig wie das Christkind zu uns kommt, spielt die StiftsBigBand im Stern Center. Im Programm sind stets auch Weihnachtsklassiker wie „Feliz Navidad“, „Jingle Bells Rock“, „Winterwonderland“ und „Let it Snow! Let it Snow! Let it Snow!“.

Und so hatte sich die Big Band am zweiten Adventssamstag zwischen China-Wok und Schnitzelhaus eingerichtet, um Passanten, Flaneure und Einkäufer mit Live-Musik zu unterhalten. Und da gab es nicht nur Weihnachtliches auf die Ohren, sondern auch aktuellere Stücke, wie „Happy“ oder „Treasure“, aber auch Hit-Klassiker wie „Eye of the Tiger“ und „September“. (mehr …)

Herzliche Einladung zum Weihnachtskonzert

Die Fachschaft Musik lädt herzlich zum Weihnachtskonzert ein.

am Freitag, 18. Dezember 2015
um 19.00 Uhr
in der Katholischen Dreifaltigkeitskirche
Bleichmühlestr. 11, Sindelfingen (bei der Feuerwehr)

Es musizieren verschiedene Schülergruppen, das Stiftsorchester, dieses Mal auch die StiftsBigBand und zum ersten Mal das Buntstiftsinfonieorchester.

Das Stifts feiert zum 10. Mal den „Abend der besonderen Leistung“

Am vergangenen Freitag (20.11.2015) wurden 135 Preisträger und Preisträgerinnen am „Abend der besonderen Leistung“ geehrt. Die beliebte und immer gut besuchte Veranstaltung fand in diesem Jahr bereits zum 10. Mal statt und feierte daher ihr ganz persönliches Jubiläum. Frau Schray und Frau Osterkamp, die diesen Abend jedes Jahr mit viel Engagement organisieren, hatten wieder ein buntes, abwechslungsreiches und interessantes Programm zusammengestellt. Die Schülerinnen und Schüler sind außerhalb der Schule in Vereinen oder im musikalischen oder im sozialen Bereich engagiert und haben an vielen Wettkämpfen im mathematischen, im naturwissenschaftlichen und auch im sprachlichen und literarischen Bereich mit großem Erfolg teilgenommen. Für das Stiftsgymnasium treten auch Schülermannschaften in verschiedenen Sportarten bei schulischen Wettkämpfen wie zum Beispiel „Jugend trainiert für Olympia“ an. Besonderes soziales Engagement an der Schule wird auch in jedem Jahr mit einem Preis ausgezeichnet. Unsere Schülerinnen und Schüler zeigen hier auf unterschiedliche und vielfältige Art und Weise ihre Interessen und ihr Engagement, das weit über den Unterricht hinausgeht und besonders auch für die Lehrer einen ganz neuen Einblick in das Leben ihrer Schüler ermöglicht. Die beiden Organisatorinnen betonten, dass die Intention zur Einrichtung dieses Abends darin lag, das Engagement der Schüler zu würdigen. Der Abend soll Anerkennung und Motivation zugleich sein. Die Schulleiterin Frau Kußler fügte hinzu, dass man glücklich sein muss, bei dem, was man tut. Und der Abend hat allen Beteiligten sicherlich gezeigt, dass die Schülerinnen und Schüler glücklich bei den Dingen sind, für die sie sich engagieren. (mehr …)

Sichelmond statt Sportunterricht

von Emma Rebmann (Klasse 8b)

Am 23.10.2015 hat der bekannte Buchautor Stefan Gemmel am Stiftsgymnasium in Sindelfingen zu einer seiner beliebten Lesungen gastiert. Organisiert wurde die Aktion von der Stiftsbibliothekarin Martina Dippon und Frau Spengler, Lehrerin am Stiftsgymnasium.  Frau Spengler erzählte, sie sei schon mal selbst bei einer dieser Lesungen dabei gewesen und dieses Erlebnis wolle sie den Stiftsschülern nicht vorenthalten.

Als Erlebnis werden sicherlich nicht alle Achtklässler eine Autorenlesung bezeichnen, aber dann haben sie Stefan Gemmel noch nicht erlebt. Denn Gemmel liest nicht nur einfach, nein, er spielt die Figuren seiner Bücher und verstellt seine Stimme.

Stefan Gemmel wählte für seine Lesung den Mysteryroman „Sichelmond“ aus. Die Achtklässler erfuhren dabei nicht nur, worum es in dem Buch geht, sondern Gemmel klärte während der Lesung auch, wie ein Schriftsteller zu seinen Ideen kommt. (mehr …)