Alle Neuigkeiten Subscribe

Wie geht es nach dem Abitur weiter? – Studien- und Berufsorientierung

Wie geht es nach dem Abitur weiter? – Studien- und Berufsorientierung am 27.9.2017 für die J11

von Nicholas Seid, J11 und Irene Grundmann

Während die meisten Klassen auf Ausflügen waren, wurden wir Elftklässler diesen Mittwoch auf unsere Zukunft vorbereitet: Ausbildungs- und Studienbotschafter und Berufsberater von der Agentur für Arbeit und der IHK sollten uns Schülern eine höhere Transparenz zu ihren Optionen im „post-Abiturleben“ geben und auf den Studieninformationstag an den Universitäten und Hochschulen am 22.11.2017 vorbereiten.

Die Veranstaltung zur Berufsorientierung begann um 8.00 Uhr mit einer allgemeinen Einleitung. Die Gäste, die teilweise noch selbst studieren, wurden vorgestellt. Direkt im Anschluss klärte Frau Süssenguth von der Agentur für Arbeit die Basics zu Zukunftsfragen wie „Was soll ich nach dem Abitur tun? Welche Ausbildung oder welches Studium ist geeignet für mich?“ und erinnerte uns daran, (mehr …)

Beginn der Freitags-AGs

Am morgigen 29.09.2017 beginnen die Freitags-AGs. In vielen AGs sind noch Plätze frei. Besonders zu empfehlen ist freitags die Koch-AG, die Chinesisch-AG und die Politik-AG. Mittwochs kann man sich noch der Antike-Kulturen-AG, der Schülerzeitung und der Lese-AG anschließen. Eine Übersicht über den Belegungsstand gibt es hier

Neu ist der Info-Rahmen für die AGs im Foyer vor der Mensa. Dort findet man jetzt an einem Ort alle nötigen Informationen rund um die Ganztagsschule.

Programm der BuntStift-Kinder- und Jugendakademie

Über die Kurse und Angebote der BuntStift-Kinder- und Jugendakademie kann man sich jetzt in der neuen Halbjahresbroschüre informieren. Im Programm sind wieder viele Kurse, die nicht nur am Stiftsgymnasium stattfinden. Es beteiligen sich auch die Fakultät Mathematik der Universität Stuttgart, das Jugendforschungszentrum, das Goldberggymnasium und das neue Natur.Erlebnis.Sindelfingen. Reinschauen lohnt sich!

Literaturförderpreis für Maximilian Köhler

Maximilian Köhler (Klasse 10c) gewann mit seiner eindrücklichen Geschichte „Osterglocken“ einen Förderpreis beim bundesweiten Literaturwettbewerb „Treffen junger Autoren“. Er zählt damit zu den 40 ausgezeichneten Gewinnern bei insgesamt über 600 Teilnehmern. Wir gratulieren Maximilian recht herzlich zu diesem Erfolg und danken Frau Mäusling für die fachliche Betreuung.

Beginn der Mittwochs-AGs – freie Plätze

An diesem Mittwoch beginnen die AGs. Auch weiterhin kann man sich im Intranet eine passende AG aussuchen oder bei ersten AG-Termin einfach mal vorbei schauen. Eine Übersicht über den derzeitigen Anmeldestand gibt es hier.

Ab dem Schuljahr 2017/18: Neue Unterrichtszeiten

Harmonisch durch den Schultag. Bisher waren die Unterrichtszeiten an den Doppelstundentagen leicht verschoben. Das wird jetzt angeglichen (oder auch „harmonisiert“). Nach Beschlüssen der Gesamtlehrerkonferenz und der Schulkonferenz klingelt es jetzt an allen Schultagen gleich. Mittwochs und freitags sind nicht mehr immer strikte Doppelstunden eingeplant. 

Stundenpläne im Intranet – Informationen zum ersten Schultag

Die Stundenpläne für das kommende Schuljahr sind ab jetzt im Intranet verfügbar.
Dort findet man ebenfalls den aktuellen Vertretungsplan
Die Materialliste für die Klassen 5 kann man hier einsehen.

Klassen 6-10  7.40 Uhr Klassenlehrerstunde im Klassenzimmer
ab 2. Stunde nach Stundenplan
Klasse 11  7.40 Uhr Informationen zur Kursstufe im VHS-Saal. Anwesenheitspflicht. Ab 3. Stunde nach Stundenplan
Klasse 12 7.40 Uhr Ab der 1. Stunde Unterricht nach Plan. In der 5. Stunde Informationen zum Abitur über die Mathelehrer. Ab 5. Stunde Möglichkeit zur individuellen Beratung bei den Oberstufenberaterinnen.
Klasse 5 8.30 Uhr Einführungstag 1 mit dem Klassenlehrerteam. Bis 12.05 Uhr. Möglichkeit zum Mittagessen. Am Montag noch kein Nachmittagsunterricht.
Dienstag 7.40 Uhr bis 12.05 Uhr Einführungstag 2 mit dem Klassenlehrer. Mittagessen. Ab Di, 7. Stunde Unterricht nach Stundenplan

 

 

Stiftsgymnasium als Ganztagsschule im Portrait

Ein Portrait ist nicht immer eine Zeichnung. Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung herausgegebene Internetseite www.ganztagsschulen.org hat zu Beginn der Sommerferien dem Stiftsgymnasium ein Schulportrait gewidmet. In der Kategorie „Schule vor Ort“ werden Ganztagsschulen aus ganz Deutschland mit ihren Konzepten und Ideen einer umfassenden Bildung vorgestellt, darunter ist jetzt auch unsere Schule zu finden.

Link zum Schulportrait

Diesesmal hatten die Schüler die Nase vorn

Beim mittlerweile traditionellem Schüler-Lehrer-Volleyballspiel zum Schuljahresende hatten diesmal die Schüler die Nase vorne. Kleinere Schüler munkeln ja, die Lehrer hätten den Schülern den Sieg gelassen, damit diese nicht frustriert in die Ferien fahren. In einer spannenden und lange Zeit heiß umkämpften Partie setzten sich die Schüler aber verdientermaßen durch, perfekt eingestellt von ihrem Trainer Tarek Bahiani. Sogar eine kleine Pausenshow wurde auf die Beine gestellt. Die Mädchen der Klassenstufe 5 hatten im Sportunterricht einen Jump-Style-Tanz einstudiert.  (mehr …)

Kleiner Abschied vor der GROẞen Reise

Nach den Verabschiedungen von der Eltern- und Schülerschaft beim Schulfest und dem Abschied von den Kolleginnen und Kollegen am letzten Schultag schickte die Verwaltung Herrn Groß an seinem allerletzten Arbeitstag auf die Reise in den Ruhestand. Nachdem Herr Groß Schulschlüssel und Tiefgaragendrücker offiziell zurückgegeben hatte, gab es zum Abschied noch Drücker, Umarmungen und beste Wünsche.

36 Jahre als Lehrer am Stifts, davon 19 Jahre als stellvertretender Schulleiter. Das waren viele Jahre, in denen Herr Groß unendlich viele Ideen, Mühen, Anregungen eingebracht hat. Immer war er organisierend und planend dabei. Dafür sei Herrn Groß nochmals gedankt. Wir werden ihn vermissen und wünschen für die kommenden Jahre alles Gute!

Auch die SZBZ berichtete.