Alle Neuigkeiten Subscribe

Viele Preise an der frischen Luft

von Aditya Kumar, Klasse 8d

Nachdem wir, 9 Schüler aus den Klassen 5, 7, 8 und 10 und eine Schülerin aus Klasse 5 an Jugend forscht teilgenommen haben und alle sehr erfolgreich waren, haben wir uns natürlich auf unsere Preise gefreut. Die Stadt Sindelfingen hat alle Preise ans Stiftsgymnasium gebracht und am Mittwoch durften wir alle zur Schule kommen und waren schon sehr gespannt. Von Frau Kußler, Frau Oehrle und Herrn Ulmer (Jugendforschungszentrum) haben wir die Preise und Urkunden für unsere Arbeiten bekommen. In einem Rucksack mit vielen kleinen Dingen wie Stiften, Tasse, Fahrradschloss usw., die die Stadt Sindelfingen und die Sponsoren des Wettbewerbs uns geschenkt haben, fanden wir auch unsere Urkunden, Sonderpreise und Geldpreise. Außerdem haben wir von der Schule eine kleine „Cluebox“ bekommen. Um diese zu öffnen, mussten wir Rätsel lösen. Als wir das geschafft haben, entdeckten wir einen Brief und einen Geldbetrag, den das Jugendforschungszentrum gesponsort hat. (mehr …)

Aktionstag „Vorsicht, Vorurteile!“ am 18.03.2021

Am 18. März 2021 findet der bundesweite „Aktionstag Vorsicht, Vorurteile! Wir setzen ein Zeichen gegen Rassismus.“ statt.

Am Aktionstag machen die Programmpartnerinnen und -partner darauf aufmerksam, dass Rassismus ein echtes Problem in Deutschland ist. Parallel zu den „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ werden in vielen Städten Aktionen zu sehen sein, die dazu aufrufen, sich seiner Vorurteile bewusst zu werden.

https://www.vorsicht-vorurteile.de/aktionstag

(mehr …)

Neue Gesichter am Stiftsgymnasium

von Sanne Mäusling

Jedes Schuljahr bereichern viele neue Kolleg*innen zu Schuljahresbeginn das Stiftsgymnasium und begegnen den Schüler*innen als Klassenlehrer*in, Fachlehrer*in oder als Leiter*in einer AG. Wir haben mit einem dieser neuen Kollegen – Herrn Stork – über seinen Start am Stiftsgymnasium gesprochen. Welche Rolle hat Corona dabei gespielt? Warum man sich selbst nicht immer so ernst nehmen sollte und welche guten Tipps er für alle auf Lager hat, die noch nicht wissen, was sie später einmal werden wollen, lest ihr in der Schülerzeitung https://writtentimesblog.wordpress.com/.

 

Read In Peace goes digital – Schüler*innen ab Klasse 9 können 6 Monate lang kostenlos das digitale ZEIT-Abo nutzen

von Oliver Moll

Kontaktbeschränkungen, Homeschooling, Zukunftssorgen – die Corona-Krise stellt für Schüler*innen eine besondere Belastung dar.

Der ZEIT-Verlag bietet Schüler*innen ab Klasse 9 ein außergewöhnliches und abwechslungsreiches Angebot: ein kostenfreies digitales ZEIT-Abo. Mit dem Digitalangebot haben die Schüler*innen einen kostenfreien Zugang zu allen Apps der ZEIT und allen Artikeln auf zeit.de und das PDF-Archiv sowie den Webreader unter https://epaper.zeit.de. Der Zugang endet automatisch nach 6 Monaten.

(mehr …)

Schüler experimentieren/Jugend forscht: 9 Projekte in 7 Fachbereichen, 5 Regionalsieger, 2 zweite Preise und zwei Sonderpreise für das Stifts

Seit einem Jahr ist alles anders, wir haben Onlineunterricht und jetzt gab es auch noch einen Online Jugend forscht-Wettbewerb. Kann das gut gehen? Nehmen überhaupt Schüler*innen teil und bekommt man das technisch alles hin? Für das Stiftsgymnasium lautet die Antwort auf all diese Fragen „ja“. Unsere Forscher*innen haben sich von nichts aus der Bahn werfen lassen und seit Schuljahresbeginn geforscht, gebaut und getüftelt. Mit Spannung wurde den Onlinepräsentationen, die am Donnerstag, 25.02.2021 stattfanden, entgegengefiebert. Jeder wollte sein Projekt spannend und so gut wie möglich präsentieren und stellte sich danach den vielen Fragen der Jury. Nach einer aufregenden Nacht, in der allen viele Dinge durch den Kopf gingen (habe ich alles gesagt, wusste ich alles, habe ich die Jury überzeugt), fanden tags darauf die Feedback-Gespräche statt. Zunächst erhielten die Schüler*innen ein Feedback der Jury, danach die Betreuer*innen. Schon nach den ersten Rückmeldungen der Jury war klar: das wird ein Riesenerfolg für das Stiftsgymnasium. Dass es aber so ein überwältigender Erfolg wird, hat niemand zu träumen gewagt: Fünf Regionalsieger, zwei zweite Preise und zwei Sonderpreise gingen an das Stiftsgymnasium. Außerdem gehört das Stiftgymnasium zu den acht Schulsiegern, die in diesem Jahr prämiert wurden.

(mehr …)

Das Wir wächst während der Ausgabe der Halbjahresinformationen

Sechs Wochen war es Anfang Februar her, dass das Stiftsgymnasium erneut in den Distanzunterricht gewechselt ist. Nach sechs Wochen also machten sich Anfang Februar fast alle Schüler*innen wieder auf den Schulweg, um die Halbjahresinformationen oder Zeugnisse der Jahrgangsstufe in Empfang zu nehmen. Natürlich hätten sich die Klassen auch gerne wieder komplett gesehen und viele wünschen sich eine schnelle Rückkehr zur Normalität. Aber allen ist klar, dass man auch wegen der Mutationen noch eine Weile vorsichtig handeln muss. Also wurde für jede Klasse eine Zeitstunde anberaumt, die Schüler*innen wurden nochmals in Dreiergruppen zusammengefasst und auf einen 6-minütigen Zeittakt gesetzt. So konnten alle mit Abstand und ohne größere Ansammlungen kommen, um vor oder in der Mensa Auskunft über den aktuellen Leistungsstand zu bekommen. (mehr …)

Jugend forscht am Donnerstag und Freitag online

Unter dem Motto „Lass Zukunft da“ findet am Donnerstag, 25.2. und Freitag, 26.2.2021 der diesjährige Wettbewerb Schüler experimentieren/Jugend forscht statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich nicht wie gewohnt in der Stadthalle Sindelfingen, sondern präsentieren in virtuellen Räumen ihre Projekte online der Jury. Dadurch ist in diesem Jahr eine weitere Hürde zu meistern, denn auch technisch soll natürlich alles funktionieren. Unsere Stifts-Schülerinnen und Schüler sind mit viel Engagement dabei und haben schon seit Herbst 2020 kräftig geforscht, experimentiert und protokolliert. Momentan wird noch der letzte Feinschliff für die Präsentationen erarbeitet, dann sind schon alle sehr gespannt auf die beiden Jury-Tage.

(mehr …)

Endlich: Abidenkmal!

Während das Stifts in der dritten Sommerferienwoche geisterleer war, verweilten sechs ehemalige Schüler*innen vor einer zunächst noch blanken Abidenkmalwand.
Der Abijahrgang 2019 hatte entschieden, sich noch auf der Wand zu verewigen. Nachdem über zwei Monate Designs ausgearbeitet wurden (hier ein riesen Dankeschön an Laura Stumbilich und Lisa Andres), gab es nun ein finales Design, das es auf der Wand anzubringen galt.
Zunächst wurde das Design abends auf die Wand projiziert, ausgerichtet und abgepaust. (mehr …)

Onlineplanspiel zur Flüchtlingspolitik der Europäischen Union

von Florian Grosch

Auf was müssen wir nicht alles verzichten gerade wegen der Corona-Pandemie? Auch am Stifts fällt seit Monaten vieles weg, was für Abwechslung im Schulalltag sorgt: Klassenfahrten, Schüleraustausche und Exkursionen…
Die Fachschaft Gemeinschaftskunde organisiert „in normaleren Zeiten“ jedes Jahr Planspiele in Kooparation mit der Stadt Sindelfingen und oft auch mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB). Da wird etwa in Klasse 8 durch Schülerinnen und Schüler im Sindelfinger Rathaus eine Gemeinderatssitzung simuliert. Auch für Klasse 10 fanden und finden hoffentlich wieder am selben Ort Planspiele zur Europäischen Union statt.
(mehr …)