Alle Neuigkeiten Subscribe

Online-Anmeldung zum Mittagessen für 1. HJ 2017/18 freigeschaltet

Ab sofort können Eltern und Lehrer mit Ihrem Online-Zugang die Essenstage für das 1. Halbjahr 2017/18 für ihre Kinder bzw. sich selbst anmelden. Die Anmeldung ist bis zum Ende der Sommerferien freigeschaltet. Danach ist es noch eine Woche lang möglich, die gewünschten Wochentage umzumelden.
 
In den ersten zwei Wochen gilt eine Sonderregel:
Schüler, die für mindestens einen Tag in der Woche zum Essen angemeldet sind, können auch an Tagen, an denen Sie nicht zum Essen angemeldet sind, mit ihrem Ausweis in der Mensa Essen bekommen.

 

Zirkus wie in den guten alten Zeiten

Wenn man an Zirkus denkt, werden oft Bilder aus der guten alten Zeit wach. Damals, vielleicht in den 1920ern, war der Zirkus mit seinen Attraktionen, Sensationen und Illusionen der Ort, an dem man für einen Abend alles Elend vergessen konnte. Mit Anklängen an diese Zeit spielte der Zirkus Dingsda bei seinem Jahresauftritt. Begleitet vom Mittelstufenorchester und eingeleitet von einer waghalsigen Jonglage mit Zigarrenboxen auf einem Rola-Bola-Balancebrett durch Zirkusdirektorin Iris Cornelsen machte Magier Felix Schubert samt bezaubernder Assistentin Alisa Kratochvil den Auftakt. Dank beeindruckender Kostüme gelang die Entführung des Publikums in die Welt des Zirkus von der ersten Minuten an. Es folgten Jonglage-Nummern zu beswingter Musik, es flogen Teller, Flaschen und Löffel durch die Luft und schließlich flog auch als Überraschungsauftritt Englisch-Lehrer Benjamin Ebner als Strongman im geringelten Einteiler von den Schultern der beinahe noch stärkeren Zirkusdirektorin. (mehr …)

Mathe-Cup:  9. und 6. Platz für die 10c

von Radu Manea (10c)

Am 06.07.17 haben zwei Teams mit je vier Schülern aus der 10c, begleitet von Frau Holwein und Frau Gaude, am Mathe-Cup der Hochschule für Technik Stuttgart teilgenommen. Der eigentliche Wettbewerb fand am Vormittag statt. In den beiden Disziplinen Projektwettbewerb und Speedwettbewerb wurde bis zum Mittagessen im Team gerechnet. Nach dem Mittagessen hatten wir die Gelegenheit, mehrere Vorlesungen zu hören, bei denen uns die Wirtschaftsmathematik sowie der Studiengang „Mathematik“ vorgestellt wurden. Anschließend gab es die Siegerehrung, bei der das Team 1 (Justus Gaude, Kilian Fischer, Mark Bachner und Tim Haidle) den 9. Platz und das Team 2 (Markus Eberhard, Anthony Krieger, Jonas Eppard und Radu Manea) den 6. Platz erreichte – von über 30 teilnehmenden Teams!

Stiftsplaner 2017/18 – jetzt bestellen

Kalender, Hausaufgaben, Termine, Veranstaltungen, To-Do-Listen, wichtige Regelungen und Fristen am Stifts, hilfreiche Informationen rund um unsere Schule, alles an einem Ort und in stabiler Ringbindung.
Das alles bietet in bewährter Art und Weise unser Stiftsplaner, den wir für nächstes Schuljahr in den Druck gegeben haben.
Damit sich das Ganze rechnet, benötigen wir wieder mindestens 300 Bestellungen. Der Planer wird bezuschusst, so dass der Preis bei günstigen 5.- € liegen wird. Handelsübliche Schüler-Planer in Ringbindung kosten ca. 6.- €.
Wir empfehlen die Anschaffung des Stiftsplaners dringend für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7, aber auch die älteren Klassenstufen profitieren von dem übersichtlichen Kalendarium. Auch einige unserer Lehrkräfte benutzen inzwischen dieses praktische Planungsinstrument…

Zum Bestellformular

Hinweis: Nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen Link angeklickt haben, wird die Bestellung ins System eingetragen.

SIA10 bei Naturwissenschaftswettbewerb

von Mark Bachner (10c)

Am Mittwoch, den 22.06.17 ist die SIA10 zu den Erlebnistagen „Explore Science“ in den Luisenpark nach Mannheim gereist, um dort mit mehreren Gruppen an naturwissenschaftlichen Wettbewerben teilzunehmen. In dem ersten Wettbewerb ging es darum, ein Modell zu konstruieren, das ein Ei bei einem Fall von bis zu eineinhalb Metern vor dem Zerbrechen schützt. Die Herausforderung: Die Apparatur darf nur aus Papier oder Pappe hergestellt werden und sollte obendrein so leicht wie möglich sein. Leider haben zwei Modelle nicht funktioniert und auch das beste Team hat den Einzug in die Top 10 um knappe zwei Gramm verpasst. Im anderen Wettbewerb war eher Kreativität gefragt. Aufgabe war es, ein möglichst echt aussehendes Perpetuum Mobile (eine Maschine, die ohne Energiezufuhr von außen unendlich lange läuft) zu bauen. Hier haben Markus Eberhardt und Radu Manea (beide 10c) den 5. Platz erreicht.

Der Neue – Rainer Klose ist ab sofort Hausmeister am Stifts

Ein herzliches Willkommen an Rainer Klose. Er ist seit 01.07.2017 der neue Hausmeister am Stiftsgymnasium und folgt auf Johann Budai, der Ende des Monats in den verdienten Ruhestand gehen darf. In den nächsten zwei Wochen ziehen alter und neuer Hausmeister gemeinsam durch die Räume, Gänge und Kellergewölbe der Schule. Es dürfte also nicht allzu lange dauern, bis man Herrn Klose in der Schule über den Weg läuft.

Wir wünschen Herrn Klose eine gute und schnelle Eingewöhnung am Stiftsgymnasium!

Knapp 100 Mal Abitur, genau drei Mal mit Traumnote

Nach dem mündlichen Abitur ist dann wirklich Schluss – mit der feierlichen Übergabe der Abiturzeugnisse am Montag, 3. Juli 2017 endete für knapp 100 Schülerinnen und Schüler des Stiftsgymnasiums die Schulzeit, zumeist nach 12 Jahren und zumeist mit dem bestandenen Abitur. Und gleich drei Mal mit der Traumnote 1,0.

In ihrer Ansprache an die Abiturientinnen und Abiturienten stellte Schulleiterin Frau Nadine Kußler das Thema Wünsche in den Mittelpunkt. Was erwartet unsere großen Schüler, wenn sie jetzt in Ausbildung und Beruf eintreten? Auch der Elternbeiratsvorsitzende Herr Dr. Siegmund Zweigart gab den Absolventen viele Worte mit auf den Weg. (mehr …)

Preise einheimsen im Sensapolis

Am Mittwoch, 21.06 wurden 22 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5, 6 und 9 für ihre Beitrage zum 64. Europäischen Wettbewerb geehrt. Neben 19 Ortspreisen wurde Daniel Propp (5c) mit einem Landespreis und Valerie Onyems (5c) mit einem Landespreis und der Nominierung zum Bundespreis honoriert. Besonders erfreulich ist die Arbeit von Maximilian Köhler, der für seinen Text mit einem Bundespreis bedacht wurde. Schüler der fünften Klassen haben ein internationales Kochbuch, bzw. einen Jahreszeitenkalender als fächerübergreifendes Projekt im Deutsch- und Kunstunterricht erstellt. Die Neuntklässler haben Texte zu den Themen „Das bunte Leben“ und  „Europa 4.0 – Beam me to 2027“.

Für manchen fast so schön wie die Preisverleihung: Nach der kleinen Zeremonie durften alle Geehrten, der Freunde und Familien den restlichen Nachmittag im Sensapolis verbringen.

(mehr …)

JtfO Tennis – Stifts-Mädchen als RP-Sieger im Landesfinale

Alina Herkenrath (9a), Annelie Breitling (9a), Alexa Rieger (9c), Natascha Gießler (10a) und Isabel Löprich (9a), in Begleitung von Sportlehrerin Manuela Lembach (auf dem Foto von links nach rechts), ziehen als Sieger im RP-Finale Stuttgart am 17./18. Juli ins Landesfinale in Tübingen ein, wo sie gegen die RP-Sieger aus Freiburg, Karlsruhe und Tübingen spielen werden. Wir gratulieren recht herzlich und drücken weiterhin die Daumen!

Seite 5 von 122« Erste...34567...102030...Letzte »