All posts tagged 'Corona'

Demokratie AG: Das Stifts diskutiert mit!

Die Demokratie AG unter Leitung von Herrn Grosch hat am vergangenen Mittwoch ihr neues Projekt gestartet: Alle zwei bis drei Schulwochen wird per E-Mail und Aushang eine Frage gestellt, die gerade auch in der breiten Gesellschaft diskutiert wird und nach Möglichkeit für alle Schüler*innen von Klasse 5 bis 12 relevant und verständlich ist.

Über einen Link können die Schüler*innen abstimmen und damit ihre Meinung anonym zu der jeweiligen Frage – getrennt nach Unterstufe/Mittelstufe und Oberstufe – kundtun. Zur Abstimmung gibt es eine Übersicht mit den wichtigsten Argumenten der Diskussion. Ziel ist es, die Schulgemeinschaft zu gesellschaftlich relevanten Themen ins Gespräch zu bringen, im Unterricht und außerhalb, auf der Basis von Fakten und fair im Austausch unterschiedlicher Meinungen.

Die erste Abstimmungsfrage lautete: „Brauchen wir in Deutschland eine allgemeine Corona-Impfpflicht?“  Die interessanten Ergebnisse sind in der Schülerzeitung (hier) nachzulesen.

Tischtennis-Aktion für eine bewegte Pause im Klassenraum

9d freut sich über Gewinn

von Jana Trütschel

Pausen im Klassenzimmer – das ist aufgrund der Pandemie-Vorschriften für einige Klassen leider weiterhin Alltag, auch wenn es natürlich nicht alle Pausen betrifft. Um mehr Bewegung und Abwechslung zwischen den Stunden ins Klassenzimmer zu bringen, konnten sich alle 8.-10. Klassen im Rahmen des Projekts „Bewegte Schule“ bewerben, um eine Mini-Tischtennisplatte für sich zu gewinnen und so die Pause nicht mehr sitzend am Platz zu verbringen.

Unter vielen Bewerbungen setzten sich hier die Klasse 8d mit einem kreativen Bewerbungsvideo und die Klasse 9d (siehe Foto) mit einem selbst geschriebenen Gedicht durch. Herzlichen Glückwunsch!

Sie konnten sich so die Indoor-Tischtennisplatte mit zusätzlichen Schlägern für ihre Pausen im Klassenraum sichern. Weitere Klassen haben sich mit überzeugenden Argumenten beworben, sodass auch sie mit einem Tischtennis-Netz ausgestattet wurden, welches auf die Tische im Klassenzimmer spannbar ist. Viel Spaß damit mit und vor allem fröhliche Bewegung!

Scool-Abo kündigen? Besser nicht … Info des Verkehrsministeriums

Das Verkehrsministerium hat in einer Pressemitteilung Informationen zum Scool-Abo ausgegeben. Verkehrsminister Winfried Hermann bittet darum, Scool-Abos nicht zu kündigen. Ansonsten könnten die Busuntnehmen in wirtschaftliche Schieflage geraten und es drohen große Probleme bei der Schülerbeförderung. Daher wird im Ministerium derzeit an einer Ausgleichslösung gearbeitet. Winfried Hermann dazu: „ÖPNV ist eine zwingend erforderliche Infrastruktur. Wichtig ist jetzt der Erhalt der Busunternehmen, denn auch nach der Corona-Krise muss der ÖPNV noch funktionieren. Das Land unterstützt die Kommunen und Kreise mit einer Soforthilfe von 100 Millionen Euro. Dazu gehört auch der Ausgleich der Schülerbeförderung. Die genaue Abrechnung erfolgt später.“

Abitur wird verschoben

(Stand 27.03.2020)

Abiturprüfungen allgemein bildende Gymnasien:
1. Hauptprüfungstermine vom 18. bis zum 29. Mai 2020 (zum Detailplan)
2. erster Nachtermin in der Zeit vom 16. bis 26. Juni 2020,
3. zweiter Nachtermin in der Zeit vom 02. bis 10. Juli 2020,
4. bei Bedarf möglicher Sondertermin ab Mitte September,
5. mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020.

Mehr dazu im Schreiben von Frau Ministerin Dr. Susanne Eisenmann vom 20.03.2020
Ergänzung dazu im Schreiben von MD Michael Föll vom 27.03.2020

Welche Auswirkungen die Terminverschiebungen auf den Verlauf des Schuljahres hat, wird die Schulleitung in den nächsten Tagen planen.
Alle Abiturtermine sind im Stiftskalender hinterlegt