All posts tagged 'Jugend forscht'

Jugend forscht: Landeswettbewerb

Am 26. und 27. April fand in Balingen für alle Sieger der Regionalwettbewerbe der Landeswettbewerb Jugend forscht – Schüler experimentieren statt. Mit dabei waren mit Nathanael Rölle (5d), Felix Buchta (7c) und Valentin Kececi (7c) auch drei unserer Schüler.

Nathanael erreichte als jüngster Teilnehmer im Fachgebiet Mathematik mit seiner Arbeit „Besonderheiten bei Mustern im Kreis, die beim Einzeichnen von Divisionsresten entstehen“ einen Buchpreis. Er schaffte es in seinen Forschungen zwei Teilgebiete der Mathematik, Algebra und Geometrie, so zu verknüpfen, dass aus reinen Rechenaufgaben schöne visuelle Muster entstanden. Außerdem streifte er Gebiete der Hochschulmathematik und konnte diese sicher und für jeden veständlich erklären. (mehr …)

Erfolgreich in den Jugend forscht Wettbewerb gesprungen

„Spring“, so lautete in diesem Jahr das Motto des Wettbewerbs Jugend forscht/Schüler experimentieren. Nach dem Regionalentscheid am 22. und 23. Februar 2018 in der Stadthalle Sindelfingen lässt sich sagen, dass sich der Sprung hinein in diesen Wettbewerb für das Stiftsgymnasium gelohnt hat. Das Stifts war mit sechs Schülergruppen in sechs verschiedenen Themenbereichen vertreten. Alle Stiftsschüler wurden von der Jury mit Preisen und vielen lobenden Worten bedacht. Außerdem erhielt das Stiftsgymnasium aufgrund der vielen überzeugenden Arbeiten als eine von vier Schulen den Schulpreis zugesprochen. Herzlichen Glückwunsch an Dorian Beck, Aditya Kumar, Benedikt Bender von Säbelkampf, Felix Buchta, Valentin Kececi, Klea Jusufi, Viktor Holst, Luis Nonnenmann, Robin Vogt und Nathanael Rölle zu diesem tollen Erfolg! (mehr …)

Abend der besonderen Leistung am 24. November 2017

Am 24. November war es wieder so weit. Im Rahmen des „Abends der besonderen Leistung“ wurden Schülerinnen und Schüler geehrt, die im vergangenen Schuljahr Preise bei namhaften Wettbewerben gewonnen haben oder sich besonders engagiert haben wie z. B. in der SMV oder im Bereich Umwelt.
Die Abendveranstaltung mit Ehrungen und buntem Rahmenprogramm fand in diesem Jahr schon zum 12. Mal statt. Der Termin fiel auf den „Feier-dein-einzigartiges-Talent-Tag – der amerikanische Celebrate Your Unique Talent Day“, für die Schulleiterin Frau Kußler der passende Auftakt zu diesen Abend. (mehr …)

Mit OMA siegt man bei „Jugend forscht“!

Herzlichen Glückwunsch an Jonathan Kalmbach und Jannik Rasch aus der 9a, die im Regionalwettbewerb Mittlerer Neckar einen ersten Platz im Fachgebiet Mathematik/Informatik mit O.M.A – dem Oma Monitoring Alarm belegen, aber lassen wir sie selbst erzählen:

„Ältere Menschen leben immer häufiger allein in einer Wohnung und die Familienmitglieder haben oft keine Zeit, regelmäßig vorbeizuschauen. Um Hilfe für die Senioren anzufordern, gibt es bereits Systeme wie den Hausnotruf, die aber aktiv betätigt werden müssen. Der große Nachteil an diesen Systemen ist, dass sie bei Handlungsunfähigkeit der Senioren nicht ausgelöst werden. Unser System überwacht mit mehreren Sensoren Abweichungen vom normalen Tagesablauf und kann damit die betreuenden Personen rechtzeitig alarmieren. (mehr …)

Blitze, Bärlapp, Bergkristalle beim Buntstifttag

Bereits zum 10. Mal hat die Sindelfinger Kinder- und Jugendakademie „Buntstift“ zum Tag des Buntstift in die Räume der Volkshochschule am Stiftsgymnasium eingeladen. 10 Mal schon kamen kleine und große Neugierige, um Experimente und Phänomene aus den Naturwissenschaften anschaulich und hautnah miterleben zu können. Da sich die Akademie in diesen 10 Jahren stetig weiterentwickelt hatte, war jetzt neben Angeboten der drei Buntstiftsäulen Hector, Buntstift und SIA jetzt auch das Jugendforschungszentrum Sindelfingen mit an Bord. Ebenfalls erläuterten die „Jugend forscht“-Teilnehmer ihre Forschungsergebnisse. (mehr …)

Seite 1 von 212