All posts tagged 'SMV'

Vorweihnachtlicher Bummel durch Buden und Stände

von Ali Hammarat (Klasse 12)

Wie bereits in den Jahren zuvor, hat die SMV auch dieses Jahr für den ersten Adventssamstag, den 1. Dezember einen Weihnachtsmarkt an unserer Schule organisiert.

Bereits ab 8 Uhr durften die Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern anfangen, ihre Stände aufzubauen. Um 10 Uhr wurde der Weihnachtsmarkt durch das Unterstufenorchester von Frau Schorr und einer kurzen Begrüßung von Frau Kußler offiziell eröffnet.

Die zahlreichen Besucher konnten von warmer Kost bis hin zu leckerem Gebäck und warmem Punsch alles, was das weihnachtliche Herz begehrt, genießen.

Selbstverständlich wurde auch für Unterhaltung gesorgt. (mehr …)

Nachts spukt es im Stifts

Beim diesjährigen SMV-Wochenende wurde nicht nur gearbeitet, sondern man musste sich nachts in acht vor spukenden Gestalten nehmen. Nach den ultimativen Kennenlernspielen verabschiedeten wir zunächst Frau Cornelsen, die die letzten sechs Jahre als SMV-Lehrerin ihr Herzblut in die SMV steckte und dieses Jahr sich eine wohlverdiente Pause gönnt, was die SMV angeht. In Folge der höchstemotionalen Verabschiedung ging es hochmotiviert in eine Plenums- und Arbeitsphase.

(mehr …)

Herzliche Einladung zum Weihnachtsmarkt…

…, der mit tollen Ständen, Produkten der Klassen und Livedarbietungen zur gemeinsamen Feier in der Schulgemeinschaft lädt.  Mit einem Teil unseres Erlöses werden wir auch dieses Jahr wieder einen guten Zweck unterstützen.

Samstag, 1. Dezember 2018 von 10-13 Uhr

Wir freuen uns auf Sie/euch!

Höhepunkt beim Hochzeitsspiel

Dass wir dieses Jahr viele super engagierte SMV-Schüler dabei hatten, merkte man schon zu Beginn – alle packten beim Umbauen der Mensa an und schafften so Platz für 60 Schüler. So konnte um 13.30 Uhr das diesjährige Wochenende pünktlich losgehen. Jeder stellte sich kurz vor und wir starteten mit einigen Kennenlernspielen. Egal ob Tierliebhaber, Sportskanonen oder total abgefahrene Hausschuhe, jeder hatte etwas Besonderes an sich, das wir kennen lernen durften.

Nach den Spielen ging es dann weiter in die Arbeitsphase: jeder hat sich in einem der vielen Ausschüsse eingebracht. (mehr …)

Klassensprecher, Schülersprecher, SMV und Co.

Zum Schuljahresbeginn gibt es nicht nur neue Lehrer. Auch neue Klassensprecher werden gewählt, die dann wiederum Stufensprecher, Schulsprecher und Verbindungslehrkräfte wählen. Darunter sind aber nicht nur neue Gesichter, viele der „Aktivisten“ kennt man aus den vorherigen Schuljahren. Und so können jetzt die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt, das Pausenradio, die Mottotage, den Wintersporttag, … beginnen.  (mehr …)

Alle Jahre wieder

Von Maja Fexmer, 5c
Am 26.11.16 fand wieder der alljährliche Weihnachtsmarkt statt. Schon am Vortag wurden die Standplätze verlost und die Tische für die Stände aufgebaut. Am nächsten Morgen dekorierten alle mit Hilfe der Eltern ihre Stände mit Tannenzapfen, Girlanden, Zweigen und vielem mehr, schließlich sollte bis um 10 Uhr alles fertig sein. Mit dem Gesang der Fünftklässler, einer kurzen Ansprache von Frau Kußler und der SMV wurde der Weihnachtsmarkt eröffnet. Es wurden selbst gebastelte Weihnachtsdekoration und sehr viel Süßes verkauft. Und natürlich durften Plätzchen nicht fehlen, die man deshalb auch an so gut wie jedem Stand bekommen konnte. Um 11.30 Uhr spielte die StiftsBigBand, gefolgt von einem kleinen Auftritt der Zirkus-AG. Um kurz vor 13.00 Uhr schließlich wurden die Gewinner des Wettbwerbs um den besten Stand bekannt gegeben. Es wurden vier Gewinner belohnt: Auf Platz 3 kam 8c mit ihrem Hogwarts Stand. Der zweite Platz ging an die Klassen 5b und die 6b und den ersten Platz bekam die Klasse 5d mit ihrer Sternenwerkstatt. (mehr …)

SMV-Wochenende

von Beyza Önder

Auch dieses Jahr hat das SMV Wochenende wieder am Freitag um 13:30 begonnen. Wir haben uns in der Mensa getroffen und den Tagesablauf besprochen. Zuerst spielten wir einige Spiele, um uns gegenseitig besser kennen zu lernen, und somit ein angenehmes Miteinander zu schaffen. Daraufhin haben wir uns in den jeweiligen Ausschüssen, darunter Weihnachten im Schuhkarton, die Motto-Tage, die Unterstufenparty und vieles mehr, die wir uns vorher ausgesucht hatten, zusammengefunden und einen Raum zugeteilt bekommen. Danach durften wir einige Stunden, mit eingeschobener Snack-Pause, frei in den Ausschüssen arbeiten, bis es um 17 Uhr dann zum Austausch der jeweiligen Ergebnisse kam.  Auch nach dem Austausch haben wir weiter an unseren Aufgaben gearbeitet, z. B. wurden um 18 Uhr die Weihnachten im Schuhkarton Pakete runtergetragen. (mehr …)

Die neue SMV 2016/2017

von Beyza Önder

Am Donnerstag, 22.09.2016 fand die ersten SMV-Versammlung des neuen Schuljahres statt. Auch in diesem  Jahr beteiligten sich alle Anwesenden rege. Als erstes wurden die Verbindungslehrer gewählt:

  • Iris Cornelsen
  • Christina Lindenmaier
  • Florian Riehle

Es folgte die Wahl zum Schülersprecher. Sechs Schüler ließen sich aufstellen, von denen drei gewählt wurden. Die Schülersprecher für dieses Jahr sind

  • Julian Erath, Klasse 10c
  • Laura Dörflinger, Klasse 10a
  • Tarek Bahiani, Klasse 11

Während die Stimmzettel für die Schülersprecherwahl ausgezählt wurden, gingen die Wahlen zu den Stufensprechern weiter. Besonders begehrt war das Amt des Unterstufensprechers: Es ließen sich über 20 Schüler aufstellen, von denen zwei gewählt wurden. (mehr …)

Petrus hatte ein Einsehen – Weihnachtsmarkt bisher einziger beschneiter Tag

Von Lukas Dippon (Klassenstufe 12)

Dicht gedrängte Menschenmassen schieben sich zwischen liebevoll dekorierten Ständen hindurch, der Duft frisch gebackener Plätzchen und Punsch liegt in der Luft. Selbstgebastelte Windlichter, Krippen, Plätzchen, Kuchen und Sterne werden angeboten, die verschiedenen Klassen wetteifern mit ihren Ständen an Kreativität und Schönheit um einen Platz des alljährlichen Wettbewerbs. Wie jedes Jahr begutachten die Mitglieder der Jury inkognito das Werk der Schüler, entspannt schlendern sie zwischen den Eltern, Lehrern und Schülern hindurch. Das war der Weihnachtsmarkt am Stifts in diesem Jahr. Vielleicht waren es diesmal nicht so viele Besucher wie sonst, außerdem hat man die Big Band vielleicht etwas vermisst, doch im Großen und Ganzen ein weiterer, gelungener Weihnachtsmarkt. Die Sieger des Standwettbewerbs waren in diesem Jahr die Klasse 7a (1. Platz), 6d (2. Platz) und den 3. Platz belegte die Klasse 5b. (mehr …)