All posts tagged 'StiftsBigBand'

Sommerkonzert von klein bis groß

Unsere Musikgruppen und die Fachschaft Musik laden herzlich zum diesjährigen Sommerkonzert ein. Am Dienstag, 23. Mai 2017 um 19 Uhr im vhs-Saal des Stiftsgymnasiums werden 60 Schülerinnen, Schüler und Lehrer Sie mit einem bunten Programm empfangen: Vom Einzelvortrag bis zum großen Symphonieorchester, von Fünftklässlern bis zu Abiturienten und Lehrern. Der Eintritt ist frei – gegen eine Spende nach dem Konzert ist nichts einzuwenden.

Von den Profis lernen

Am Mittwoch, den 15.03.2017 hat die StiftsBigBand am Schülerjazzfestival Stuttgart teilgenommen. Die Band-Musiker präsentierten nicht nur als StiftsBigBand zwei Stücke beim Festivalkonzert, sondern sie erarbeiteten in bunt gemischten Workshop-Bands zusammen mit den anderen Teilnehmern des Festivals verschiedene Stücke, die alle unter dem Motto „Blues“ standen. Und das alles unter Anleitung von professionellen Jazzmusikern, zumeist Dozenten der Musikhochschule. Dazu gehören dann auch professionellen Auftrittsbedingungen im Turm, dem Konzertsaal der Hochschule. Die Veranstaltung wird von der Landesarbeitsgemeinschaft Jazz an Schulen im Auftrag des Kultusministeriums durchgeführt und feiert im nächsten Jahr ihr 20-jähriges Bestehen.  (mehr …)

StiftsBigBand learns lat(e)in: Konzert am 3. Mai 2016

Musik unterm Zuckerhut: In diesem Jahr widmet sich die StiftsBigBand der lateinamerikanischen Musik. Milonga und Habanera, Tango und Bossa – und das quer durch die jüngere Musik-Geschichte: Don’t cry for me Argentina, At the Copa (Copacabana), Girl from Ipanema, Brazil und jede Menge weiterer Stücke, die gute Laune verbreiten. Eine schöne Einstimmung in den Sommer und auf die olympischen Spiele. Die 11er sorgen für eine programmangepasste Pausenbewirtung. Beginn ist um 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Herzliche Einladung.

Weihnachtskonzert mit Premiere

Auch in diesem Jahr haben die Musiklehrer unserer Schule wieder ein Weihnachtskonzert auf die Beine gestellt. An die 100 Mitwirkende sangen und spielten zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Das Programm hätte unter dem Motto „Weihnachtliche Gegensätze“ stehen können. So präsentierten die beteiligten Musiker Stücke, die die gesamte Bandbreite von der Barockmusik zum aktuellen Pop-Titel, von der kleinen Besetzung zum großen Orchester, vom Solo-Gesang zum 40-köpfigen Chor zeigte.

Den Anfang machte das Unterstufenorchester mit einer „Schlittenfahrt“ von Leopold Mozart, gefolgt von Weihnachtsklassikern wie „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ und „O du fröhliche“. Ein Chor aus Schülern der fünften Klasse brachte weihnachtliche Spirituals zu Gehör. Besonders freuten sich die Spanisch-Lehrerinnen, dass die Fünfer schon das spanische Weihnachtslied „Los peces en el Río“ beherrschten, und das sogar mit guter Aussprache, wie Maria Alba-Nino bestätigte. Den Mittelpunkt des Konzerts bildeten zwei Stücke, die gegensätzlicher nicht sein könnten: Das Musiklehrerduo Barbara Schorr (Violine) und Meinrad Müller (Orgel) spielten eine Bearbeitung eines Satzes aus der Bach-Kantate „Wie schön leuchtet der Morgenstern“, gefolgt von Laura Dörflingers Solo-Darbietung der Pop-Ballade „Let it go“.  (mehr …)

Herzliche Einladung zum Weihnachtskonzert

Die Fachschaft Musik lädt herzlich zum Weihnachtskonzert ein.

am Freitag, 18. Dezember 2015
um 19.00 Uhr
in der Katholischen Dreifaltigkeitskirche
Bleichmühlestr. 11, Sindelfingen (bei der Feuerwehr)

Es musizieren verschiedene Schülergruppen, das Stiftsorchester, dieses Mal auch die StiftsBigBand und zum ersten Mal das Buntstiftsinfonieorchester.

Seite 1 von 212