All posts tagged 'Wettbewerb'

YOUrope-es geht um dich!  – Stiftsgymnasium sehr erfolgreich beim 66. Europäischen Wettbewerb

Es war mucksmäuschenstill im Sensapolis in Sindelfingen, als am 24.06.2019 das Video aller eingereichten Beiträge zum Europäischen Wettbewerb auf einer großen Leinwand gezeigt wurde – Bilder, Texte, Lieder – sie alle hatten nur ein gemeinsames Thema: Europa. Die Kinder und jungen Erwachsenen haben eindrucksvoll bewiesen, wie sehr sie das Motto ‘YOUrope – es geht um dich‘ verinnerlicht und verstanden haben.

11Schüler*Innen vom Stiftsgymnasium wurden in diesem feierlichen Rahmen für ihre hervorragenden Leistungen beim Wettbewerb mit Orts- und Bundespreisen geehrt.

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns, wenn im nächsten Schuljahr traditionsgemäß wieder viele Schüler*Innen teilnehmen.

Wer nun Lust hat, sich auf eine fiktionale Reise durch Europa zu begeben, dem sei der prämierte Wettbewerbsbeitrag von Heiko Krogloth (Klasse 10c) ans Herz gelegt. (mehr …)

Strahlende Gewinner beim Bundeswettbewerb Fremsprachen am Stiftsgymnasium

Von Sanne Mäusling

Im Januar stellten sich unsere Schüler*innen wieder den anspruchsvollen Aufgaben des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen. Nun konnten die Teilnehmer strahlend ihre Urkunden entgegennehmen und sich über ihre tollen Erfolge freuen. 

Florian Mangler aus der Klasse 10c gelang in diesem Jahr ein ganz besonderes Tripel, denn er erlangte zum dritten Mal in Folge einen begehrten Landessieg. Des Weiteren wurden ausgezeichnet: Kira Seidel, Franziska Söhnel (beide Klasse 9c), Heiko Krogloth und Kim Meyer (beide Klasse 10c).

 Wer Lust hat, nächstes Schuljahr dabei zu sein, darf gern schon jetzt seinem Englischlehrer/seiner Englischlehrerin Bescheid geben.

Wettbewerb „Nachbarn im Osten“ – sei auch du in diesem Jahr dabei!

von Sanne Mäusling

Das „Haus der Heimat“ in Stuttgart hat auch in diesem Jahr wieder den Schülerwettbewerb „Nachbarn im Osten“ zum Thema „Weggehen, Ankommen, Zurückkehren“ ausgeschrieben. Schüler jeder Altersstufe sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Wie auch am „Abend der besonderen Leistung“ am 17.01.2019 hervorgehoben wurde, konnte das Stiftsgymnasium in diesem Wettbewerb zahlreiche Preise abräumen.

https://www.nachbarn-im-osten.de/startseite.html

 Das ‚Such- und Findespiel‘ kann von euch direkt auf der Homepage online ausgefüllt werden. Ihr möchtet euch lieber künstlerisch betätigen oder etwas schreiben? Auch diese Wünsche lassen sich mit diesem Wettbewerb erfüllen. Einsendeschluss ist der 15.02.2019

Habt ihr noch Fragen? Wendet euch an sandra [*punkt*] maeusling [*at*] stiftsgymnasium [*punkt*] de

The Big Challenge: Sarah Geißler, Klasse 9b, gewinnt den Landespreis

von Nadine Fricker

Auch in diesem Jahr stellten sich wieder zahlreiche Stiftler dem Big Challenge Wettbewerb. 140 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis 9 testeten am 3. Mai ihre Englischkenntnisse in den Bereichen Wortschatz, Grammatik und Landeskunde. Erstmalig gewann eine Schülerin des Stiftsgymnasiums den Landespreis und belegte bundesweit einen hervorragenden 15. Platz (21 423 Teilnehmer). Die Pokalübergabe sowie die Ehrungen der Hauptpreisträger am Stifts fand am 29.6.18 statt. (mehr …)

Denk mal – worauf baut Europa?

von Nghi Vu

Denk mal – worauf baut Europa?

So lautete das Thema des Europäischen Wettbewerbs 2018.

Kreativ lernend Europa entdecken und mitgestalten – das ist das Ziel des Europäischen Wettbewerbs, der in diesem Jahr zum 65. Mal stattgefunden hat. Mit jährlich 85.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an bundesweit rund 1.200 Schulen ist er seit dem Gründungsjahr 1953 nicht nur der älteste, sondern auch einer der renommiertesten Schülerwettbewerbe Deutschlands.

Zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a im Kunstunterricht zu den Themen „Abenteuer in Schlössern, Burgen und Gotteshäusern“ sowie „Verein(t) für Europa“ Comics gezeichnet, deren spannende Geschichten sie mit schönen Bildern unterstrichen haben. (mehr …)

Jugend forscht: Landeswettbewerb

Am 26. und 27. April fand in Balingen für alle Sieger der Regionalwettbewerbe der Landeswettbewerb Jugend forscht – Schüler experimentieren statt. Mit dabei waren mit Nathanael Rölle (5d), Felix Buchta (7c) und Valentin Kececi (7c) auch drei unserer Schüler.

Nathanael erreichte als jüngster Teilnehmer im Fachgebiet Mathematik mit seiner Arbeit „Besonderheiten bei Mustern im Kreis, die beim Einzeichnen von Divisionsresten entstehen“ einen Buchpreis. Er schaffte es in seinen Forschungen zwei Teilgebiete der Mathematik, Algebra und Geometrie, so zu verknüpfen, dass aus reinen Rechenaufgaben schöne visuelle Muster entstanden. Außerdem streifte er Gebiete der Hochschulmathematik und konnte diese sicher und für jeden veständlich erklären. (mehr …)

Arthur Fischer Erfinderpreis – Anerkennung für FETT

Herzlichen Glückwunsch an Jonathan Kalmbach und Jonas Machmer (beide 9a)! Ihre Einreichung Fahrrad-Elektroantrieb mit Turbowechsel-Technik (FETT)  wurde mit einer Anerkennung bei der Vergabe des Arthur Fischer Erfinderpreises am 12. Juli 2017 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart gewürdigt. Die Erfindung der beiden wurde schon 2016 bei „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ mit einem ersten Preis ausgezeichnet.

Schon vor zwei Jahren war Jonathan Kalmbach, damals mit Klassenkamerad Jannik Rasch, beim Arthur Fischer Preis erfolgreich. Nach der Anerkennung in diesem Jahr drücken wir jetzt schon einmal für den kommenden Durchgang die Daumen. Denn mit ihrem Oma Monitoring Alarm haben Jonathan Kalmbach und Jannik Rasch (beide 9a) erst im Februar einen ersten Platz bei „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ erreicht!