All posts tagged 'Nachhaltigkeit'

Klimaneutraler Snack-Automat am N!-Tag eingeweiht

von Nicholas Seid (11)

Vom 01.-04.06.19 fanden wieder die Nachhaltigkeitstage, auch „N!-Tage“ genannt, statt. Diese sind eine Initiative der Nachhaltigkeitsstrategie BW und sollen mehr Bewusstsein über nachhaltiges Handeln schaffen, indem landesweit vielerlei – dieses Jahr über 1900 –  Aktionen rund um das Thema veranstaltet werden. Auch das Stifts hat am Montag dieser Woche zum fünften Mal mit einigen solcher Aktionen teilgenommen. Neben themenbezogenen Unterrichtseinheiten gab es auch Vorträge der Umweltsprecher. Mit näheren Infos zu Plastik, Wasser, CO2  und Lebensmitteln soll „von Schüler zu Schüler“ Wissen über die Themengebiete vermittelt werden, die unser Leben prägen. Im Rahmen der Aktion „Artenvielfalt“ wurden Samentütchen verteilt, die die Schüler selbst einpflanzen und damit eine Nahrungsquelle für Insekten und vor allem Bienen bei sich zuhause schaffen können. (mehr …)

Handy Challenge: Sammelaktion der Umwelt-AG

von Emma Franke (5d), Maida Cosic (7c), Saruulzaya Batsuren (7c)

In den vergangenen Wochen organisierten wir, die Umwelt-AG, die Handysammelaktion am Stiftsgymnasium. Zunächst haben wird uns überlegt, wie wir die ganze Sache umsetzen sollen. Wir recherchierten und fertigten dann einzelne Plakate über verschiedene Themen an. Diese ließen wir dann im Großformat ausdrucken und hängten sie im Schulhaus auf. So konnten sich die Schüler sich die verschiedenen, interessanten Themen informieren. (mehr …)

Viel Spaß bei der Schlau-Schau!

So hieß es bei der letzten Vorbesprechung – und es sollte sich bewahrheiten!

Zum zehnjährigen Jubiläum der Schlau-Schau der Bürgerstiftung Sindelfingen lautete das Thema „Luft Phänomenal!“ Wir nutzten die Möglichkeit, um im Breuningerland Einblicke in unseren Schulalltag zu geben.

Ein 3D-Drucker unserer 3D-Druck-AG druckte kleine Raketenmodelle zum Zusammenstecken und ein Gehäuse für unser Projekt „Feinstaubmessung“. Unsere Umwelt-AG wird mit ihrem eigenen Feinstaubsensor zum die Teil des weltweiten Civic-Tech-Netzwerkes (Infos unter http://luftdaten.info). Finanziert wird dieses Projekt vom Verein „Science On Stage Deutschland“, der Schulen mit ihrem Projekt „Coding im MINT-Unterricht“ unter die Arme greift. (mehr …)

N wie Nachhaltigkeit!

Am 3. Juni wurde mithilfe des tollen Engagements von Schülern und Lehrern zum zweiten Mal der Nachhaltigkeitstag des Stifts veranstaltet. Durch vielfältige Aktionen konnte man erfahren, was Nachhaltigkeit bedeutet und selbst nachhaltig handeln.

Die Morgenandacht zum Thema Nachhaltigkeit stimmte geistig auf den Tag ein, die Fairtrade-Saftbar und das gesunde Pausenfrühstück sorgten im Anschluss für das leibliche Wohl am Stifts. Bei der Tauschbörse konnte man mit ausgedientem Hab und Gut einem Mitschüler eine Freude machen und hatte zugleich die Möglichkeit, selbst etwas Nützliches zu finden. (mehr …)

N-Tag am Stiftsgymnasium, N wie Nachhaltigkeit

Am 03.06.2016 ist es wieder so weit: Wir nehmen wieder am Nachhaltigkeitstag Baden-Württemberg teil! Genau wie im letzten Jahr finden wieder viele verschiedene Aktionen statt, unter anderem ein Pausenverkauf mit regionalen und Fairtrade-Produkten, ein Fahrradwettbewerb, eine Tauschbörse und vieles mehr!

2°C müssen reichen

von Sophie Geier (Klasse 11)

Wo Zuckerrüben nicht im Abfall sondern im Akku landen und Windräder auf kleinstem Raum wohnen

20 Jugendliche aus acht Bundesländern treffen sich mit einem Ziel in Berlin: Die globale Erwärmung auf 2°C zu begrenzen.

Hääää? Warum denn 2°C und was genau ist eigentlich diese Erderwärmung, von der alle sprechen?

Der Klimawandel, also die weltweite Veränderung unseres Klimas durch immer mehr Treibhausgase in der Atmosphäre, ist nicht mehr zu leugnen. Und das hat Folgen: Die Polkappen schmelzen, der Meeresspiegels steigt an, immer mehr Wetterextreme und der Lebensraum zahlreicher Menschen und Tiere droht zu verschwinden.

Diese Entwicklung ist leider in vollem Gange. Und es könnte noch viel schlimmer kommen. Denn Wissenschaftler weltweit haben herausgefunden, dass bei einem Anstieg von über 2°C die Eintrittswahrscheinlichkeit vieler Extreme rasant zunimmt. Doch noch können wir das 2° Limit einhalten! Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir global deutlich weniger Treibhausgase ausstoßen. Speziell für  Deutschland wurde vom WWF (World Wide Fund for Nature) die Studie „Modell Deutschland“ aufgestellt, nach der alle Treibhausgase bis 2050 um 95% reduziert werden müssen. (mehr …)

Nachhaltigkeitstag am Stiftsgymnasium mit Minister Untersteller

Mit vielen Aktionen und tollen Angeboten wurde heute der Nachhaltigkeitstag begangen. Das Land Baden-Württemberg ruft an den Nachhaltigkeitstagen dazu auf, ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit zu setzen. Am Stifts konnte man in der Pause ein gesundes Frühstück erwerben, das mit fair gehandelten und nachhaltig produzierten Lebensmitteln hergestellt wurde. Eine kleine Ausstellung wurde errichtet, in der Ergebnisse aus den Projektstunden angeschaut werden konnten: Aus Holzresten lassen sich prima Insektenhotels bauen und aus Öltonnen kann man mit Kreativität und Farbe in schöne Sitzhocker verwandeln. Die Umweltmentoren führten mit der der Klasse 6c eine Doppelstunde zu erneuerbaren Energien durch. Nach der Theorie durften die Schüler dann Solarventilatoren basteln.

Als besonderer Gast war Landesumweltminister Franz Untersteller am Stiftsgymnasium zu Gast und ließ sich von den Schülerinnen und Schülern Projekte und Ideen erläutern.

Bericht in der Kreiszeitung   (mehr …)