Alle Neuigkeiten Subscribe

Sommerfest steht, wackelt höchstens ein wenig, fällt aber sicher nicht ins Wasser

Erstmals seit vielen Jahren muss das Sommerfest wieder im Schulhaus stattfinden. Der angekündigte Dauerregen zwingt uns dazu. Neben musikalischer Unterhaltung, Zirkusdarbietungen und Ausstellungen von Unterrichtsergebnissen steht die Verabschiedung des langjährigen stellvertretenden Schulleiters Fritz-Hermann Groß in diesem Jahr klar im Mittelpunkt.

Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ehemalige und zukünftige Stiftler. (mehr …)

Arthur Fischer Erfinderpreis – Anerkennung für FETT

Herzlichen Glückwunsch an Jonathan Kalmbach und Jonas Machmer (beide 9a)! Ihre Einreichung Fahrrad-Elektroantrieb mit Turbowechsel-Technik (FETT)  wurde mit einer Anerkennung bei der Vergabe des Arthur Fischer Erfinderpreises am 12. Juli 2017 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart gewürdigt. Die Erfindung der beiden wurde schon 2016 bei „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ mit einem ersten Preis ausgezeichnet.

Schon vor zwei Jahren war Jonathan Kalmbach, damals mit Klassenkamerad Jannik Rasch, beim Arthur Fischer Preis erfolgreich. Nach der Anerkennung in diesem Jahr drücken wir jetzt schon einmal für den kommenden Durchgang die Daumen. Denn mit ihrem Oma Monitoring Alarm haben Jonathan Kalmbach und Jannik Rasch (beide 9a) erst im Februar einen ersten Platz bei „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ erreicht!

Stiftsplaner werden ausgeliefert – letzte Chance auf den Vorzugspreis!

Die Stiftsplaner sind da!

Die vorbestellten Stiftsplaner für nächstes Schuljahr werden ab Dienstag, dem 25.07. auf dem Schulfest und am 26.07. in der großen Pause vom Schülerladen  ausgegeben!

Wer sich noch ein günstiges Exemplar für 5 € sichern möchte, sollte bis morgen, 24.07., 12 Uhr seine Bestellung im Formular unter dem folgenden Link aufgegeben haben: https://www.stiftsgymnasium.de/stiftsplaner/

Dann schließen wir unsere Bestellliste und bereiten die Ausgabe vor.

Wer sich spontan in den letzten Tagen, auf dem Schulfest oder Anfang des neuen Schuljahres noch zum Kauf eines Stiftsplaners entschließt, muss dann 5,50 € zahlen!

Deshalb: jetzt noch ein günstiges Exemplar sichern!

 

Robin Hood-Theater selbstgemacht

Über Robin Hood wurden und werden viele Geschichte erzählt, unzählige Filme gedreht und auch schon jede Menge Bühnenversionen aufgeführt. Warum sollte dann die Unterstufen-Theater-AG nicht auch ihre eigene Fassung des weltbekannten Stoffs auf die Bühne bringen? – Unter der Anleitung von Schauspielerin Christina Uhland und Oberstufenschülerin Cara Mia Schneider haben die Fünft- bis Siebtklässler Texte geschrieben, Szenen zusammengesetzt, Dialoge verfasst und schließlich für die Aufführung geprobt. Der voll besetzte Theater-Keller wurde bestens unterhalten – dank toller Kostüme, wohl artikulierter Aussprache und durch kurze Szenen, die in rascher Folge ein weiteres Abenteuer des Helden aus dem Sherwood-Forest darboten. (mehr …)

Sindelfingen zwischen Diktatur und Demokratie

von Annika Starigk

Die Klasse 9c hat im Rahmen des PSG Unterrichts eine sehenswerte Ausstellung zur Sindelfinger Stadtgeschichte erarbeitet. In Archiven und im Gespräch mit Zeitzeugen erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler das Thema „Sindelfingen zwischen Diktatur und Demokratie – 100 Jahre aus den Augen der Bevölkerung“. Zur Ausstellungseröffnung am Mittwoch, den 19.7.  erschienen neben den Machern auch die Zeitzeugen und Kulturamtsleiter Horst Zecha von der Stadt Sindelfingen. Wer mehr über die Ausstellung erfahren möchte, kann einen Blick in die Presseberichte der SZ/BZ und der Kreiszeitung werfen oder noch gleich die Ausstellung bis Ende September im Stadtmuseum besuchen. (mehr …)

Souveräner 3. Platz im Landesfinale bei JtfO Tennis

Die Tennis-Mannschaft (von links nach rechts): Sportlehrerin Manuela Lembach, Natascha Gießler (10a), Isabel Löprich (9a), Alina Herkenrath (9a) und Annelie Breitling (9a) (leider beim Landesfinale nicht mit dabei: Alexa Rieger (9c))

 

Tag 1 (von Alina Herkenrath, 9a):

Am 17.07. und 18.07.2017 fand das Landesfinale von JtfO im Tennis auf den Plätzen des TC Tübingen statt. Insgesamt traten jeweils 4 Junioren- und 4 Juniorinnen-Mannschaften aus den RPs Stuttgart, Tübingen, Karlsruhe und Freiburg an. Am 1. Tag des Landesfinales traten wir gegen die 4 Mädchen vom Friedrich-List-Gymnasium aus Reutlingen, RP Tübingen, an. (mehr …)

Bye Bye Budai!

Am Montag, den 17.07. haben sich Schulleitung, Kollegium, Elternbeirat und Schülerschaft von unserem langjährigen Hausmeister Johann Budai verabschiedet. Mit Geschenken, Gesängen und warmherzige Worten wurde Herrn Budai und seiner Frau der Abschied versüßt. Er gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Wir wünschen dem Ehepaar Budai alles Gute im Ruhestand! (mehr …)

Endspurt: Was passiert noch bis zu den Sommerferien?

Die letzten Klassenarbeiten sind geschrieben. Als Orientierungshilfe im trubeligen Schuljahres-Endspurt eine Terminübersicht:
 

Montag, 17.7.
Dienstag, 18.7. 
Notenkonvente. Zum Teil muss Nachmittagsunterricht entfallen.
Mittwoch, 19.7. 15.00 Uhr: Ausstellungseröffnung im Stadtmuseum

„Sindelfingen zwischen Diktatur und Demokratie – 100 Jahre aus den Augen der Bevölkerung“

Donnerstag, 20.7. Verleihung „Schule ohne Rassismus“
Donnerstag, 20.7. 18.00 Uhr: Theateraufführung Unterstufentheater-AG
Montag, 24.7. Vormittags: „Gemeinsam-stark-Tag
nachmittags frei
Dienstag, 25.7. Vormittags: Sommersporttag (SMV)
14.30 Uhr: Begrüßung der neuen Fünftklässler
15.30 Uhr: Schulfest
Mittwoch, 26.7. 7.45 Uhr: Schüler-Lehrer-Volleyballspiel
9.40 Uhr: Aufräumen, Säubern, Putzen
10.25 Uhr: Zeugnisausgabe
11.10 Uhr: Sommerferien

 

Gemeinsam stark

Nach diesem Motto erfahren Schülerinnen und Schüler des Stiftsgymnasiums in vielen Projekten, wie sich ein gutes gesellschaftliches Miteinander anfühlt. 

So legen im Rahmen unseres sozialen Projekttages am Montag, den 24.7. die Fünftklässler gemeinsam das Sportabzeichen ab. Sich gegenseitig anzufeuern trägt den ein oder anderen bestimmt etwas schneller über die Ziellinie. Die Sechstklässler basteln und singen für ältere Menschen in Altersheimen der Umgebung. Die Siebener lernen in einem Knigge-Kurs, wie eine gute Kommunikation funktioniert und ein respektvoller, liebenswerter Umgang untereinander gelingen kann.

Sich anzunehmen wie man ist und achtsam mit sich und seinen Mitmenschen umzugehen, lernen die Mädels unserer achten Klassen mit Hilfe von Yoga, die Jungs durch Parcour und Fair Play in Theorie und Praxis. Gemeinsam mit dem JungenAK Asyl werden unsere Neuner einen Vormittag mit jungen Flüchtlingen verbringen, mit ihnen kochen, essen und spielen. (mehr …)

Vom Sherwood-Forest in den Theaterkeller: Robin Hood auf der Bühne

von Christina Uhland

Am kommenden Donnerstag, den 20. Juli 2017, ist es endlich soweit und die Unterstufen-Theater-AG des Stiftsgymnasium präsentiert ihr Stück „Robin Hood“. Frei nach der Vorlage des gleichnamigen Disney-Films und den weltweitbekannten Geschichten des tapferen Helds, der die Reichen bestiehlt, um es den Armen zu geben, wird das Stück mit eigenen Ideen und neuen Interpretationen der Schüler und Schülerinnen auf die Bühne gebracht. Stattfinden wird das ganze um 18 Uhr im Theaterkeller des Stiftsgymnasiums.

Die Unterstufen-Theater-AG freut sich auf euer/Ihr Kommen!

Seite 2 von 12112345...102030...Letzte »