Archiv für Mai, 2016

1. Platz beim Landeswettbewerb Mathematik

Einen großen Erfolg erreichte Jonas Eppard bereits vor längerer Zeit beim Landeswettbewerb Mathematik. Wir gratulieren recht herzlich zu einem ersten Platz!

N-Tag am Stiftsgymnasium, N wie Nachhaltigkeit

Am 03.06.2016 ist es wieder so weit: Wir nehmen wieder am Nachhaltigkeitstag Baden-Württemberg teil! Genau wie im letzten Jahr finden wieder viele verschiedene Aktionen statt, unter anderem ein Pausenverkauf mit regionalen und Fairtrade-Produkten, ein Fahrradwettbewerb, eine Tauschbörse und vieles mehr!

Mathe-Känguru am Stifts

Auch in diesem Jahr überlegten und knobelten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 (und einige aus der 9c) wieder erfolgreich an den Aufgaben des Känguru-Wettbewerbs. Heute wurden die Preise den erfolgreichen Teilnehmern übergeben: Insgesamt gab es sieben erste Preise, dreizehn zweite Preise und elf dritte Preise – einige der Preisträger sind schon zum wiederholten Male mit dabei.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern – und auch die übrigen Teilnehmer konnten sich über ein kleines Spiel freuen.

„Mal über was Positives schreiben“ – Ausgabe 9 der Written Times

„Man sollte mal über was Positives schreiben“ – dieser Aufgabe hat sich die Schülerzeitung gestellt. Aber keine Angst – es sind noch genügend scharfzüngige Artikel zu lesen.  Unter anderem zum Niedergang der deutschen Sprache und zum Umgang mit schwierigen Verwandten, die komische politische Einstellungen an den Tag legen.

Ausgabe 9 der Written Times.

Bunt-urbane Zukunftsvisionen

Wie sieht unser Leben in 30, 40 oder 50 Jahren aus? Wenn es nach Alina Jahn und Leonie Ulrich aus der Klasse 6a geht, werden wir es mit fliegenden Bussen, Besuch von Außerirdischen und Teleportern zu tun haben. Vielleicht liegt es ja am besonderen Einsatz der Stifts-Schüler für die Umwelt, dass beide Arbeiten keine düsteren Dystopien zeigen, sondern dass das „Leben in der Stadt der Zukunft“ – so der Titel der beiden Bilder – durchaus urbanes Lebengefühl mit der Natur in Einklang bringen kann. Zu sehen im Bilderrahmen der BK-Arbeit des Monats, direkt neben der Tür zum Sekretariat.  (mehr …)