Archiv für Juli, 2017

Krawattenzwang beim Sommerfest?

In diesem Jahr war beim Sommerfest vieles anders. Wegen des schlechten Wetters wurde drinnen gefeiert und besonders viele Gäste hatten eine Krawatte um den Hals. Was dahinter steckte, erfuhr man im Verlauf des Festes: Als besonderes Zeichen der Hochachtung vor dem aus dem Dienst ausscheidenden Stellvertreter Fritz-Hermann Groß und seiner Vorliebe für bunte Krawatten haben Schüler und Lehrer tief in den Kleiderschränken gegraben, um besonders „schöne“ Exemplare aufzustöbern.

Doch zuerst gab es Musik. Als Opening-Act spielte die StiftsBigBand. Danach folgten Schülerinnen der sechsten Klasse mit einer Jump-Style-Performance und nach kurzer Umbaupause dann Chiara Kimmerle und Vanessa Rösner. Noch mehr Musik in noch größerer Besetzung spielte das BuntStiftSinfonieOrchester unter der Leitung von Barbara Schorr. (mehr …)

Schöne Ferien!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Freunde des Stiftsgymnasiums,

wir wünschen allen erholsame und schöne Ferien.

Sie können uns noch bis zum 2. August und ab dem 4. September zwischen 8:00 Uhr und 12:00 Uhr telefonisch erreichen. 

Schulbeginn ist der 11. September um 7.40 Uhr, die neuen Fünftklässler starten um 8:30 Uhr. Die Stundenpläne stehen vermutlich ab dem 8. September im Intranet zur Verfügung.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Schuljahr 2017/2018.

Schulleitung und Kollegium

Zertifikate für die Schülermentoren in Sport

Am letzten Schultag konnten die neuen Sportmentoren (auf dem Foto von links nach rechts) Michael Rothfuss (9b, Hockey), Kai Schewe (9b, Hockey) und Laura Stumbilich (10a, Basketball) ihr Zertifikat über die bestandene Ausbildung als Schülermentor in Empfang nehmen. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für euer Engagement!

Die Initiative „Schülermentor(in) Sport“ stellt eine wertvolle Bereicherung für das Schulleben dar, denn nach erfolgreicher Ausbildung (möglich in 20 verschiedenen Sportarten) sollen die Sportmentoren mit Unterstützung einer verantwortlichen Lehrkraft eine Gruppe im Rahmen von AGs, schulischen Projekten oder Wettkämpfen mitverantwortlich führen und betreuen und können sich bereits so auf eine mögliche Übernahme einer ehrenamtlichen Tätigkeit außerhalb der Schule vorbereiten.

Bei Fragen zum Sportmentorenprogramm könnt ihr euch gerne an Frau Lembach wenden.

Sommerfest steht, wackelt höchstens ein wenig, fällt aber sicher nicht ins Wasser

Erstmals seit vielen Jahren muss das Sommerfest wieder im Schulhaus stattfinden. Der angekündigte Dauerregen zwingt uns dazu. Neben musikalischer Unterhaltung, Zirkusdarbietungen und Ausstellungen von Unterrichtsergebnissen steht die Verabschiedung des langjährigen stellvertretenden Schulleiters Fritz-Hermann Groß in diesem Jahr klar im Mittelpunkt.

Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ehemalige und zukünftige Stiftler. (mehr …)

Arthur Fischer Erfinderpreis – Anerkennung für FETT

Herzlichen Glückwunsch an Jonathan Kalmbach und Jonas Machmer (beide 9a)! Ihre Einreichung Fahrrad-Elektroantrieb mit Turbowechsel-Technik (FETT)  wurde mit einer Anerkennung bei der Vergabe des Arthur Fischer Erfinderpreises am 12. Juli 2017 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart gewürdigt. Die Erfindung der beiden wurde schon 2016 bei „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ mit einem ersten Preis ausgezeichnet.

Schon vor zwei Jahren war Jonathan Kalmbach, damals mit Klassenkamerad Jannik Rasch, beim Arthur Fischer Preis erfolgreich. Nach der Anerkennung in diesem Jahr drücken wir jetzt schon einmal für den kommenden Durchgang die Daumen. Denn mit ihrem Oma Monitoring Alarm haben Jonathan Kalmbach und Jannik Rasch (beide 9a) erst im Februar einen ersten Platz bei „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ erreicht!

Stiftsplaner werden ausgeliefert – letzte Chance auf den Vorzugspreis!

Die Stiftsplaner sind da!

Die vorbestellten Stiftsplaner für nächstes Schuljahr werden ab Dienstag, dem 25.07. auf dem Schulfest und am 26.07. in der großen Pause vom Schülerladen  ausgegeben!

Wer sich noch ein günstiges Exemplar für 5 € sichern möchte, sollte bis morgen, 24.07., 12 Uhr seine Bestellung im Formular unter dem folgenden Link aufgegeben haben: https://www.stiftsgymnasium.de/stiftsplaner/

Dann schließen wir unsere Bestellliste und bereiten die Ausgabe vor.

Wer sich spontan in den letzten Tagen, auf dem Schulfest oder Anfang des neuen Schuljahres noch zum Kauf eines Stiftsplaners entschließt, muss dann 5,50 € zahlen!

Deshalb: jetzt noch ein günstiges Exemplar sichern!

 

Robin Hood-Theater selbstgemacht

Über Robin Hood wurden und werden viele Geschichte erzählt, unzählige Filme gedreht und auch schon jede Menge Bühnenversionen aufgeführt. Warum sollte dann die Unterstufen-Theater-AG nicht auch ihre eigene Fassung des weltbekannten Stoffs auf die Bühne bringen? – Unter der Anleitung von Schauspielerin Christina Uhland und Oberstufenschülerin Cara Mia Schneider haben die Fünft- bis Siebtklässler Texte geschrieben, Szenen zusammengesetzt, Dialoge verfasst und schließlich für die Aufführung geprobt. Der voll besetzte Theater-Keller wurde bestens unterhalten – dank toller Kostüme, wohl artikulierter Aussprache und durch kurze Szenen, die in rascher Folge ein weiteres Abenteuer des Helden aus dem Sherwood-Forest darboten. (mehr …)

Seite 1 von 3123